Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Ein Hauch Sommerglück“ von Helga Edelsfeld

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Helga Edelsfeld anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Natur“ lesen

Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 22.06.2017

Nur ein Wort: perfekt! In diesem Sinne, liebe Helga, liebe Grüße von mir. RT


Horst Werner (horst.brackergmx.de) 22.06.2017

Hallo Helga!
Da kann ich nur sagen :Klasse!
Liebe Grüße zu Dir!
Horst Werner


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 21.06.2017

Auch hier liebe Helga, friedliche und schöne Poesie! Grüße Franz


Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 20.06.2017

Liebe Helga,

ein wahrer Traum von Sommerglück,
es will sich dehnen reich als Zauberstück,
die Bühne glänzt im Sonnenschein,
da möchtest du recht glücklich sein...toll!

Liebe Grüße von Margit


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 20.06.2017

Liebe Helga,
welch ein herrliches Naturschauspiel
in Wort und Foto, bin begeistert!
Ja, dein Titel fein ausgesucht.
Liebe Abendgrüße schickt dir Gundel


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 20.06.2017

Liebe Helga,
auch uns wurde ein Stück Sommerglück beschert mit den leuchtenden Sommerblumen,
die dieses Jahr viel zu sehen sind. Deine Komposition habe ich dankend angenommen
und schicke dir herzliche sonnige Sommergrüße von Hildegard


sifi (eMail senden) 20.06.2017

Liebe Helga,
gelungen in Wort und Bild:
Haar-Mohnie in Rot-Grün.


anna steinacher (anna.steinacheralice.it) 19.06.2017

Du lässt uns teilhaben an deinem Sommerglück liebe Helga. Die Natur berührt uns immer wieder mit all ihrer Pracht. Wunderschön hast du deine Gedanken uns mitgeteilt, der blühende Mohn begeistert ist schon etwas besonderes. Liebe Grüße zu dir von Anna


Night Sun (m.offermannt-online.de) 19.06.2017

Liebe Hildegard, gerne teile ich dieses Sommerglück emotional mit dir beim Anblick dieser herrlichen Mohnblumen und deiner ausdrucksvollen Zeilen. Dir liebe Grüße, Inge


Bild Leser

I Bebe (irene.beddiesgmx.de) 19.06.2017

Liebe Helga,
das Sommerglück werde ich mir morgen in den nahen Feldern anschauen. Dein Gedicht schreit geradezu zur Nachahmung.
Liebe Abendgrüße
Irene


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).