Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Küsse“ von Franz Bischoff

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Franz Bischoff anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Romantisches“ lesen

Musilump23 (eMail-Adresse privat) 30.06.2017

Franz, ein schwammiger Kuss und ein Herz voller Ideale durchzieht immer eine gewisse Existenz. Das Göttliche ist auf jeden Fall dabei.
Mit frdl GR. Karl-Heinz


Bild Leser

Alidanasch (heidi.schmitt-lermanngmx.de) 30.06.2017

Lieber Franz,

dazu schrieb Franz Grillparzer:

"Auf die Hände küßt die Achtung,
Freundschaft auf die offne Stirn,
Auf die Wange Wohlgefallen,
Sel'ge Liebe auf den Mund.

Aufs geschloßne Aug' die Sehnsucht,
In die hohle Hand Verlangen,
Arm und Nacken die Begierde;
Überall sonst die Raserei.

liebe Grüße,

Heidi


Roland Drinhaus (RD-Kingweb.de) 29.06.2017

Uiuiui.....Nachtgeschichten vom Franz, hihi.
Ein schönes Gedicht.
L.G. Roland


Bild Leser

Karinmado (eMail-Adresse privat) 29.06.2017

Lieber Franz! Küsse sind der Liebe Sprache. Euch einen schönen Abend, herzliche Grüsse Karin


Bild Leser

Ursula-H (eMail-Adresse privat) 29.06.2017

Lieber Franz.
Küssen weckt tiefe Gefühle in uns.
Herzliche Grüsse dir und Monika,
von Ursula & Peter.


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 29.06.2017

...Francesco, Küssen ist das Um und Auf in einer guten Liebesbeziehung und dafür sollte man sich viel Zeit nehmen, das meint mit lG, Bertolucci.


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 29.06.2017

Lieber Franz,
jedem Kuss folgt Zufriedenheit und so soll es auch sein, so empfinde ich es.
Liebe Grüße von Hildegard


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).