Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Sommerhitze“ von Adalbert Nagele

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Adalbert Nagele anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Erfahrungen“ lesen

Bild Leser

Michael Reissig (mikel.reiiggmail.com) 10.07.2017

Hallo Adalbert,
so schwitzen ich derzeit in meiner Heimat auch! Treffliche Worte!
LG. Michael

 

Antwort von Adalbert Nagele (10.07.2017)

...viel trinken Michael, sonst dehydrierst! LG Bertl.


Night Sun (m.offermannt-online.de) 09.07.2017

Lieber Bertl, so erlebe ich die Sommerschwüle auch, ein paar Regentropfen fielen zwar, doch die versickerten gleich in trockener Erde. Dein Gedicht spiegelt die sommerliche Realität. Liebe Sonntagsgrüße sendet dir Inge

 

Antwort von Adalbert Nagele (09.07.2017)

...Inge, das ist immer noch besser als ein ganz verregneter Sommer. Bei uns gabs vor zwei Std. ein heftiges Gewitter von Westen her. Jetzt ist\'s etwas kühler. GN8 und lG, Bertl.


Bild Leser

Karinmado (eMail senden) 09.07.2017

Hallo Bertl! Endlich hatten wir Regen heute. Ich kann dir sagen, dass ich den Tag so richtig genossen habe. Ich habe mich auch sehr gefreut, dass die Natur wieder aufatmen kann. Ich liebe zwar die Wärme aber Regen ist Segen, für Mensch, Tier und der Natur. Dir einen schönen Abend, herzliche Grüsse Karin

 

Antwort von Adalbert Nagele (09.07.2017)

...merci Karin, zur Zeit, es ist jetzt 21 Uhr 40, ist über Leoben auch gerade ein heftiges Gewitter, kommend aus dem Westen, vorübergezogen. Die Abkühlung tut gut! LG Bertl.


Ramona Be (ramona.benouadahweb.de) 09.07.2017

Lieber Bert,

deine Sehnsucht nach dem kühlen Nass konnte ich spüren.
Ich wünsche dir eine baldige Abkühlung und einen beschwingten Tanz im Regen.
Liebe Grüße,Ramona

 

Antwort von Adalbert Nagele (09.07.2017)

...merci Ramona, zur Zeit, es ist jetzt 21 Uhr 40, ist über Leoben auch gerade ein heftiges Gewitter, kommend aus dem Westen, vorübergezogen. Die Abkühlung tut gut! LG Bertl.


Tensho (eMail senden) 09.07.2017

Worte, die vielen aus dem Herzen sprechen. Ist halt Sommer. Morgen soll der Tag der Erlösung sein. Ich wünsche dir einen netten Landregen ohne Unwetter.
Liebe Grüße am Abend, Bernhard

 

Antwort von Adalbert Nagele (09.07.2017)

...merci Bernhard, ein heftiges Gewitter ist gerade im Gange. LG Bertl.


sifi (eMail senden) 09.07.2017

Sommersonne strahlt auf Erd' und Stirn,
es vertrocknen Pflanzen, Boden, Hirn.
Ein jeder sehnt sich jetzt nach Regen.
Ja, Sommerregen wär' ein Segen.

 

Antwort von Adalbert Nagele (09.07.2017)

...Sifi, alles ist dehydriert, da tat das Gewitter gut, das gerade über Leoben, aus dem Westen kommend, hinwegzog. Merci für's nette Verserl und lG, Bertl.


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 09.07.2017

Mir gefällt immer, wenn ein nachvollziehbarer, vernünftiger Inhalt und gute Formalität eine gelungene Symbiose eingeht, Adalbert. Freundlich grüßt dich RT.

 

Antwort von Adalbert Nagele (09.07.2017)

...ja Rainer, so soll es sein! Merci und lG, Bertl.


Bild Leser

digger (ralf.gluesingweb.de) 09.07.2017

Lieber Bertl,
Am Freitag war hier große Schwüle
Am Samstag herrlich warm und mild
Heut, Sonntag, ist's noch etwas kühle
Kommt Regen, treibt er's meist zu wild

Liebe Sonntagsgrüße, Ralf

 

Antwort von Adalbert Nagele (09.07.2017)

...Ralf, alles ist dehydriert, da tat das Gewitter gut, das gerade über Leoben, aus dem Westen kommend, hinwegzog. Merci für's nette Verserl und lG, Bertl.


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 09.07.2017

Lieber Bertl,
trotz der Hitze, ich genieße jeden Tag, der Sommer ist bald vorbei.
Liebe Sonntagsgrüße von Hildegard

 

Antwort von Adalbert Nagele (09.07.2017)

...so ist es Hildegard, da legen wir halt die anstehende Arbeit einmal nieder und machen uns zwischendurch schöne Tage. LG Bertl.


Bild Leser

Paule (paul-uhlweb.de) 09.07.2017

Pfundfig gereimt und
auch meine Erfahrungen dargestellt...
Gfojt mia!!!
servus der Paul

 

Antwort von Adalbert Nagele (09.07.2017)

...merci Paule, das ist immer gut, wenn du das sagst! LG Bertl.


Bild Leser

Ursula-H (eMail senden) 09.07.2017

Lieber Bertl.
Der erwünschte Regen kam bei uns gestern Abend mit Sturmgebraus, das Gewitter war weiter weg.
Heute Morgen 7Uhr noch einmal kurz Regen nun ist die Strasse wieder trocken, zum teil auch der Rasen..
Ich hoffe es hat auch bei dir geregnet..
Herzlich grüsst dich ,
Uschi..

 

Antwort von Adalbert Nagele (09.07.2017)

...merci Uschi, zur Zeit, es ist jetzt ca. 22 Uhr, ist über Leoben auch gerade ein heftiges Gewitter, kommend aus dem Westen, niedergegangen. Die Abkühlung tut gut! LG Bertl.


Bild Leser

Lyrikus (eMail senden) 09.07.2017

Lieber höchst erhitzter Adalbert!
Das Liebesleben ist kaum bei großer HITZE REGE...
Mit Wasserschwall ich dann jede Körper-RITZE HEGE ;-))
Erfrischung machte sich FIX unter solcher SCHWÜLE kehrt...
Ins oberste Gefrierfach kriechen? erlebe KÜHLE unbeschwert
---> mir geht´s ähnlich hoffentlich wird´s bald kühler!
Herzl. Sommergrüße vom Dichterfreund Jürgen

 

Antwort von Adalbert Nagele (09.07.2017)

...die Schwüle ist vorbei, ich fühl mich wie im Mai. Es gab gerade ein heftiges Gewitter. GN8 Jürgen und lG, Bertl.


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 09.07.2017

Nun mein Spezl, ab Montag soll Regen die Natur beglücken und letztlich bin auch ich nicht sehr traurig! Man schläft wieder etwas besser! So freue ich ich mich heute am Sonntag noch über die Sonne! Dir Grüße der Francesco

 

Antwort von Adalbert Nagele (09.07.2017)

...merci Don Francesco, zur Zeit, es ist jetzt ca. 22 Uhr, ist über Leoben auch gerade ein heftiges Gewitter, kommend aus dem Westen, niedergegangen. Die Abkühlung tut gut! LG von Berolucci.


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).