Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Ein Hauch von Leichtigkeit“ von Jürgen Skupniewski-Fernandez

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Jürgen Skupniewski-Fernandez anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Allgemein“ lesen

Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 15.07.2017

...Jürgen, deine Leichtigkeit, die möcht ich haben,
sind die reinsten Göttergaben.

LG Bertl.

 

Antwort von Jürgen Skupniewski-Fernandez (17.07.2017)

Lieber Bertl, ich bin Jahrzehnte unterwegs und nahm aus jeder Kultur ein Stück mit. Das ist ein Geschenk, ein sehr wertvolles. Schöne Zeit. Jürgen


Tensho (eMail-Adresse privat) 15.07.2017

Eine Verbeugung vor der Schönheit der Welt, aber man muss sie erfühlen.
Ein Gruß am Abend
Bernhard

 

Antwort von Jürgen Skupniewski-Fernandez (17.07.2017)

Ja, du hast Recht, Erfühlen und auf dich zukommen lassen, akzeptieren und dich hingeben. Beste Grüsse Jürgen


Bild Leser

chriAs (christa.astla1.net) 15.07.2017

Lieber Jürgen, der Hauch von Leichtigkeit durchdringt jede Zeile und springt auch auf den Leser über. Man könnte meinen, du bist im Urlaub.... (Wie gefiel dir mein "Heidehäuschen"??)
Liebe Grüße aus den in Wolken versteckten Bergen,
Christa

 

Antwort von Jürgen Skupniewski-Fernandez (17.07.2017)

Danke Dir Christa! Ich habe dir ja schon geantwortet :-). Wünsche eine erfolgreiche und zufriedene Woche. Grüsse Jürgen


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).