Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„America Style“ von Irene Beddies

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Irene Beddies anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Lebensfreude“ lesen

Horst Werner (horst.brackergmx.de) 27.07.2017

Hallo du Sternköchin!
Ich behaupte Hartnäckig, die Menschen in Deutschland
leben im Paradies!
Sie merken es nur nicht!
Solche Köstlichkeiten, serviert zu bekommen,
konnte man nach Kriegende nur träumen!
Doch das ist lange vorbei, wenden wir uns den Wohlstand
der heutigen Zeit zu!
Genießen wir das Leben!
Liebe Grüße!
Horst Werner

 

Antwort von Irene Beddies (30.07.2017)

Lieber Horst Werner, die Köstlichkeiten nach dem Krieg waren andere. Es war schon ein Fest, wenn es mal nicht Steckrüben oder Grünkohl war, was auf den Teller kam. Und wenn es heute Steckrübern und Grünkohl bei mir gibt (denn beides esse ich immer noch gern), dann sind die Gerichte mit Fleischprodukten und Sahne verfeinert, woran man dann wieder die augenblicklich reiche Zeit erkennen kann. Ja, genießen wir das Leben, solange es unbsere Gesundheit zulässt. Liebe Grüße Irene


anna steinacher (anna.steinacheralice.it) 27.07.2017

Da komme ich gleich dazu liebe Irene, so eine Grillparty ist was feines. Lieb grüßen dich deine Südtiroler

 

Antwort von Irene Beddies (27.07.2017)

Liebe Anna, kommt gerne, ich kann es kaum erwarten *lach Eine liebe Umarmung von eurer Irene


rnyff (drnyffihotmail.com) 26.07.2017

Ausgezeichnet, das muss munden, kriege gleich Hunger. Doch bei uns gibt es auch etwas Feines, verrate ich aber nicht. Herzlich Robert

 

Antwort von Irene Beddies (26.07.2017)

War schon lecker, fand allerdings in der Familie meines Sohnes statt (5 Enkelkinder). Herzlich Irene


Andreas Vierk (Andreasvierkgmx.de) 26.07.2017

Liebe Irene,
da läuft einem ja das Wasser im Munde zusammen!
Liebe Grüße von deinem Andreas, der morgen ein lecker Abschlussessen mit dem Kirchplatzteam hat

 

Antwort von Irene Beddies (26.07.2017)

Lieber Andreas, das nächste Ma(h)l bist du auch eingeladen. Du gehörst ja schließlich schon zur Familie. Liebe Nachtgrüße von deiner Irene


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).