Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Maiglöckchenweiß“ von Inge Hornisch

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Inge Hornisch anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Natur“ lesen

Norika (NoraMarquardtgmx.net) 29.07.2017

Hallo Inge ... sehr schön geschrieben.
LG Nora

 

Antwort von Inge Hornisch (01.08.2017)

Guten Morgen Nora, herzlichst danke ich dir für deinen Besuch im Maiglöckchenwald und wünsche dir noch einen schönen und sonnigen Tag. Herzlichst, Inge


Elin (hildegard.kuehneweb.de) 27.07.2017

Liebe Inge,
zauberhaft wie du die weißen Sternchen beschreibst,
da erinnere ich mich an mein Gedicht und Foto
mit dem blühenden Bärlauch.
Liebe Grüße von Hildegard

 

Antwort von Inge Hornisch (27.07.2017)

Liebe Hildegard, der Bärlauch herrscht im Maiwald vor, doch auch Maiglöckchenblüten finden sich mitunter zwischen den weißen Bärlauchsternen und mitunter Salomonssiegel. Ganz herzlichen Dank für deine Zeilen. Dir liebe Grüße, Inge


Bild Leser

freude (adalberttele2.at) 27.07.2017

...stimmt Inge, bei den Farben kennst du dich aus.
LG Bertl.

 

Antwort von Inge Hornisch (27.07.2017)

Lieber Bertl, auch die neutralen Farben von Maiglöckchen und Bärlauch kommen im maigrünen Wald mit ihren Tupfeneffekten gut zur Geltung. Herzlichen Dank für deinen Kommi. LG Inge


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).