Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Gespensterfrau“ von Karsten Herrmann

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Karsten Herrmann anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Fantasie“ lesen

Bild Leser

ketti (hans-j.kettelerosnanet.de) 28.07.2017

Hallo Karsten, Deine schaurig-schöne Kurzballade hat mir sehr gut gefallen.
Blutsauger im übertragenen Sinn gibt es nur noch unter den Fianzhaien.

LG Hans-Jürgen

 

Antwort von Karsten Herrmann (18.08.2017)

Hallo Hans- Jürgen, ja, die Blutsauger, dort oben, gibt es noch zu viel, denn immer mehr aus den Kleinen rauszuholen ist ihr Ziel. Dank und Gruß Karsten


Miaukuh (werner.baumgartengmail.com) 27.07.2017

Hey Karsten,

Ich verspürte schon vor dem Wort aufreizend ein gewisses Prickeln in Vorstellung an die Lady Elisabetta ;-) Ja, es ist ein durchaus reizvolles Thema, die Sache ihr und Herrn Dracula, das Vokabular passt. Ein Ansporn dir ähnlich zu folgen, eines Tages ... wenn mein Vokabular erotisch, dunkel und aufreizend genug geworden ist, um dieser Thematik Herr zu werden und auch noch die nebelumhüllende Düsternis mitsamt der Erotik darin vortrefflich abzubilden. Schön!

 

Antwort von Karsten Herrmann (18.08.2017)

Danke Miaukuh, für Kommi, ja, dunkle Fantasien haben in diesem Genre ihre Reize, somit ich auch in Zukunft nicht mit ihnen geize, lach. Grüße, Karsten


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).