Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„es fehlen antworten“ von Chris Schlolaut

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Chris Schlolaut anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Reime“ lesen

chris (schlolautcaol.com) 14.09.2004

werde auf meine nächsten fragen hoffentlich antworten erhalten...


Marion Mensinger-Gaul (eMail unbekannt) 04.08.2004

Auf die Fragen hätte ich teilweise auch gern eine Antwort. Vielleicht ist der Sinn unseres Daseins darin begründet die eine oder andere Antwort zu finden, die Frage ist: Was fangen wir mit der Antwort an, selbst wenn wir sie endlich herausgefunden haben? Die Frage nach Gott ist für mich die wichtigste.Dir nehme ich sie allerdings nicht ab, weil ich davon ausgehe, dass Du bereits Deine Antwort gefunden hast.

 

Antwort von Chris Schlolaut (13.08.2004)

hi marion,danke für comment mit richtiger einschätzung...meine teilantwort ist bezogen auf gestern:
Glück ist nicht: alles besitzen
nicht: Gesundheit um jeden Preis
Glück ist mehr als: Zufriedenheit
mehr als: sich glücklich fühlen
Glück ist: zu lieben und geliebt zu werden
nicht: weil wir etwas leisten
sondern: weil wir sind
die antwort auf das »heute und morgen« sende ich dir auch noch..
liebe grüsse,chris


Cat (Katharina V.) (the_real_indian_catgmx.de) 13.06.2004

Hallo Chris, habe deine drei Gedichte hier gelesen und bin der Überzeugung, dass du so etwas professionell machen solltest. Du hast eine wunderbare Art, die Dinge zu beschreiben. Man ist als Leser der Gedichte gefesselt und so manchesmal musste ich schmunzeln. Freut mich, bald wieder etwas von dir lesen zu dürfen. Alles gute weiterhin! Gruß Cat Alles Gute weiterhin

 

Antwort von Chris Schlolaut (16.06.2004)

hi katharina,
danke dir für eintrag und einschätzung.
darf ich dich einladen zum lesen weiterer in worte
gefasste gedanken? werde weitere kleine episoden
vorstellen und bin gespannt auf deine meinung.
liebe grüsse chris
p.s.:steckbrief ist auch angelegt


Petra (Petra1Lisaaol.com) 13.06.2004

Ein gutes Gedicht über das Thema Fragen und Antworten, Chris. Ich selbst kenne das auch, wenn meine kleine Tochter dieses und jenes fragt...und ich eine Antwort gar nicht so genau weiß. Oder aber nicht weiss, welche Antwort ist am besten...Doch vielleicht ist es manchmal auch gut, die Phantasie spielen lassen zu können ;-). Alles Liebe Dir, Petra

 

Antwort von Chris Schlolaut (16.06.2004)

hi petra,
danke dir für eintrag und gebe dir recht,dass man
die phantasie gerade im alltag braucht und hilfreich sein kann bei der erziehung von kleinen erdenmenschen.
darf ich dich einladen zum lesen weiterer in worte
gefasste gedanken? werde neue kleine episoden
vorstellen und bin gespannt auf deine meinung.
liebe grüsse chris
p.s.:steckbrief ist auch angelegt


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).