Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Der Dichter“ von Horst Rehmann

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Horst Rehmann anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gedanken“ lesen

Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 29.07.2017

Lieber Horst, wer sich selbst ein wenig mit diesem Metier auseinander setzt, kann auch beurteilen, dass dieses so leicht und harmonisch wirkende Werk nicht in einem Zug einfach so dahin geschrieben wurde. Dazu ist es einfach zu gut. Oder irre ich mich? Herzlichst RT


Bild Leser

ketti (hans-j.kettelerosnanet.de) 28.07.2017

Hallo Horst, ein formschönes Gedicht, das jedem Poeten im Forum und darüberhinaus
gefallen wird.Mit leichter Hand und dennoch intensiv geschrieben.

LG Hans-Jürgen


Miaukuh (werner.baumgartengmail.com) 28.07.2017

Schön geschrieben Horst :-) Wenn Dichter keine Gedichte über Dichter schreiben, gäbe es keine Gedichte über Dichter. Das wäre wirklich ein herber Verlust und ich wette bereits der erste Dichter, den es dann unweigerlich doch einmal geben müsste, auch der würde über die Dichtung als solches schreiben. Das liegt irgendwie in der Natur der Sache. Ich mag Gedichte über Dichter und freue mich die Perspektiven anderer dadurch zu erleben, wenn sie vom Dichten schreiben.

Liebe Grüße,
Werner.


rnyff (drnyffihotmail.com) 28.07.2017

Du sagst das sehr schön, mit Leichtigkeit und Harmonie. Wenn das so einfach wäre, würde man in der Poesie ertrinken, deshalb ist es doch gut, dass dahinter sich neben Talent auch oft viel Mühe und Zeit verbirgt. Herzlich Robert


Hauspoet Hans (witteborg.hansgmx.de) 28.07.2017

Wunderbar..wer hätte es besser sagen können?


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).