Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Seminarleiter Walter“ von Hartmut Wagner

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Hartmut Wagner anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Alltag“ lesen

Tensho (eMail senden) 04.08.2017

Gern gelesen und gelacht. Doch wenn man solchen Typen begegnet, dann bleibt einem das Lachen oft im Halse stecken.
Mein Gott, Walter...

Ein Gruß am Abend
Bernhard

 

Antwort von Hartmut Wagner (31.08.2017)

Lieber Bernhard, vielen Dank für Deinen Gruß am Abend! Der Kollege hat auch gute Seiten, aber ich finde über manches Gravitätische an seinen Mitmenschen, auch an mir selbst, soll man ruhig mal lachen. Das ist gesund! Ich glaube, am besten für das persönliche Wohlbefinden ist es, in einer miesen Situation, zumindest ein Mal laut über sich selbst zu lachen. Alles Gute, selbst der Tod lächelt manchmal, Die besten Grüße und entspanntes Lachen, Hartmut!


Roland Drinhaus (RD-Kingweb.de) 04.08.2017

Lieber Hartmut

Der Seminarleiter W. Boll,
lehrt Lehren leer (und ist selbst voll?)

Dein Gedicht über diesen dominanten und offenbar selbstverliebten
Schlaumeier mit seiner Super-Gruppe, habe ich sehr gerne gelesen.
Das ist sehr amüsant beschrieben; und ich denke, ich würde ihn
wohl auch nicht mögen.
Freundlich lyrische Grüße, Roland

 

Antwort von Hartmut Wagner (31.08.2017)

Lieber Roland, herzlichen Dank für Deinen Kommentar. Ich mag den Kollegen sogar, zumindest ein Bisschen. Aber seine Pompösität oder wie immer man das nennen mag,, veranlasste mich dazu, das Gedicht, na ja, zu verfassen und über den Kerl ein wenig zu schmunzeln. Alles Gute, Gesundheit, Heiterkeit und Humor wünscht Dir Hartmut!


rnyff (drnyffihotmail.com) 04.08.2017

Solche Typen gut beschrieben,
Konnte ich doch auch nicht lieben.
Schau nach der Achillesferse,
Reize ihn zur Kontroverse.
Mach mit Worten ihn zur Sau,
Denn du bist doch schliesslich schlau.
Herzlich Robert

 

Antwort von Hartmut Wagner (31.08.2017)

Lieber Robert, vielen Dank für Deine schönen Verse. Sie sind besser als Meine. Mit den besten Wünschen und Grüßen, Hartmut! Weiterhin viel Spaß beim Reimen!


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).