Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„BLUMEN“ von Paul Rudolf Uhl

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Paul Rudolf Uhl anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Natur“ lesen

Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 08.08.2017

Lieber Paul,

Blumen sind die Nahrung der Seele.

Herzlich Karl-Heinz

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (08.08.2017)

...da hast Du wohl Recht, Karl-Heinz! Dank und GLG


Night Sun (m.offermannt-online.de) 07.08.2017

Lieber Paul, eine herrlich Rote Taglichtnelke, kürzlich erblickte ich eine solche an einem Rain. Die normale Blütezeit ist Mitte Mai bis ca. Mitte/Ende Juni. Die weißen Taglichtnelken entfalten sich etwas später, blühen dafür sommerlang, bei uns sogar bis in den Frühherbst hinein. Herzlichst, Inge

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (08.08.2017)

Stimmt- ich danke Dir herzlich servus vom Paul


Elin (hildegard.kuehneweb.de) 06.08.2017

Lieber Paul,
Blumen sind zum Betrachten da und unser Herz erfreuen und anderen
mit ihnen eine Freude bereiten.
Schicke dir herzliche Sonntagsgrüße von Hildegard

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (06.08.2017)

Danke, Hildegard, auch von hir (Passau) Sonntagsgrüße aus dem Dauerregen...


Ramona Be (ramona.benouadahweb.de) 06.08.2017

Lieber Paul,

dein bezauberndes Gedicht mit wahrer Botschaft gefiel mir.
Meine Oma liebte auch Blumen.
Liebe Grüße,Ramona

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (06.08.2017)

Ganz lieben Dank, Ramona!


Heike H (hhen.mailweb.de) 05.08.2017

Lieber Paul,
Du sprichst mir voll aus dem Herzen! So viele Menschen beachten die "Geschenke" der Natur nicht mehr, weil sie es einfach nie lernen. Das Foto passt sehr gut zu Deinen Zeilen, grade, weil es die Blüte einer Wildblume ist. Ich finde, das Ganze ist Dir sehr gut gelungen!
Blumige Grüße von Heike

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (05.08.2017)

Danke, Heike! - Ja, viele sehen die Schönheiten der Natur nicht oder nicht mehr... GLG vom Paul


rnyff (drnyffihotmail.com) 05.08.2017

Die Blumen sind ein Hochgenuss,
Das sag ich gerne Dir.
Die fehlend Blume bringt Verdruss,
Auf einem Glase Bier.
Herzlich Robert

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (05.08.2017)

Da muss auch eine Blume drauf sein, besonders beim Pils.. Herzlichen Dank vom Paule


Roland Drinhaus (RD-Kingweb.de) 05.08.2017

Servus

Ein Blümchen bleibt nicht unbeachtet,
wenn der Paule sie betrachtet.
Er schildet gern uns Feld und Flur,
lest einfach nach beim Paule nur.

Die Blume die er uns auch darstellt,
ist so schön und defizil,
weiss gleich -egal wie man es anstellt,
Pflanzen zeigen uns soviel!

L.G. Roland
(der das auch in seiner Glaskugel gesehen hat,
im Gedicht über deinem)

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (05.08.2017)

Schönes Spontanverslein, Roland - merci!!!


Bild Leser

freude (adalberttele2.at) 05.08.2017

...ja, Blumen bringen Freude in das Leben,
was soll es sonst noch viel an Freude geben?

Paule, ein schönes WE und lG, Bertl.

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (05.08.2017)

Dank für Kommi und Wünsche, Bertl! Wir ware diese Woche Bergwandern in Reichenhall und Schifferlfahren auf dem Traunsee... Bloß die Hitzevhalt! Am Berg in 1600 m Höheb war's gut. Servus der Paul


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).