Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„schliess die Augen, lass dich gehen....“ von Roland Drinhaus

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Roland Drinhaus anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Lebensermunterung“ lesen

Bild Leser

freude (adalberttele2.at) 07.08.2017

...Roland, die Anordnung und die Farben deines Gedichtes gefällt mir.
Wobei du bei den ersten 2 blauen Versen nach dem letzten Komma eine eigene 3.Zeile machen könntest.
Noch ein Vorschlag:
...ist nicht leicht alles zu geben weil zu sparen wär daneben, in dem
so aktiven leben
...da würde mir "obwohl" besser als das "weil" hineinpassen, meinst nicht auch?

Jetzt schließ ich die Augen und lass dich gehen;-)))lach* eine gN8 und lG,
Bertl.

 

Antwort von Roland Drinhaus (07.08.2017)

Hallo Bertl! Das freut mich, dass du dich mit dem Gedicht gut beschäftigt hast. Und deine zwei Vorschläge haben wirklich Hand und Fuß.... so ist es klar, dass ich die Änderungen dann auch gleich vorgenommen habe. Ich freue mich immer über solche Verbesserungsvorschläge. Bin gespannt, ob noch ein oder 2 Meinungen hinterherkommen. Derzeit wird im allgemeinen aber nicht viel kommentiert, habe ich das Gefühl. Umso mehr mein Dank für deine Wortmeldung und ein Gruß ins am Wochenende wettergebeutelte Österreich vom Roland.


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).