Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Namen, Zahl und Zeit“ von Alexander J. Scheuch

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Alexander J. Scheuch anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Phantasie“ lesen

Andreas Vierk (Andreasvierkgmx.de) 07.08.2017

Lieber Alexander,
wenn ich den Zahlenwert des 13. amharischen Buchstabens durch 9,25 teile und mit den von mir geleisteten Tagesrülpsern multipliziere, komme ich auf den Zahlenwert des Namens "Fröhn". Bitte sag mir, was dieses Mysterium zu bedeuten hat.
Liebe Grüße von Andreas

 

Antwort von Alexander J. Scheuch (07.08.2017)

wenn man JHWH mit 10 5 6 5 gleichsetzt und 10 = Gebot / Bibel, 5 = Buch ( 5. Mose ), 6 = Kapitel, 5 = Vers begreift, was erhaelt man dann ? Richtig, das hoechste Gebot ... Gerne kannst Du weiterrülpsen ...


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).