Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„K & T“ von Paul Rudolf Uhl

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Paul Rudolf Uhl anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Limericks“ lesen

Bild Leser

hansl (eMail senden) 11.08.2017

Lieber Paul,

ja - sie spielen wie ungezogene Sandkastenkinder, aber nicht mit Sand, sondern mit dem Weltfrieden.

Liebe Grüße
Hans-Werner


Bild Leser

ketti (hans-j.kettelerosnanet.de) 11.08.2017

Lieber Paul, ein zutreffender und in der Ausführung lustiger Limerick..
Wenn nur das Szenario nicht so gefährlich wäre.

LG Hans-Jürgen


Elin (hildegard.kuehneweb.de) 11.08.2017

Lieber Paul,
beide zum Mond schicken, aber ohne Wiederkehr.
Dass die Welt solchen Narren trägt, sie muss viel aushalten.
Liebe Grüße von HIldegard


Bild Leser

freude (adalberttele2.at) 11.08.2017

Paul, dei san olle zwa für die Würst.
Guad g'limerickt, Oida!!!!!!!!!

LG Bertl.

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (11.08.2017)

Merci, Bertl!


Hauspoet Hans (witteborg.hansgmx.de) 11.08.2017

Da sind eine Menge Spinner unterwegs. Fürchterlich!

Auch ich bin heute wieder unterwegs mit einer Kurzgeschichte


Miaukuh (werner.baumgartengmail.com) 11.08.2017

Und wer gewinnt? Bei diesem Spiel? Ein Kind, denn die spielen Cowboy und Indianer. Recht hast du Paul. -Macht- .. allein das Wort ist ein Tausendbandbuch über sich selbst und davon nicht die Hälfte!!


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).