Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Ode andie Liebe - wenn die Sehnsucht ruft“ von Horst Werner Bracker

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Horst Werner Bracker anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Ode“ lesen

Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 13.08.2017

Lieber Horst Werner,

dein lyrisches ICH hat im Herzen wundervoll geschlagen, es zum Ausdruck gebracht, was in der Sehnsucht alles verborgen sein kann oder ist. Und die Kapuzinerkresse lacht mich freundlich an. Wunderschön!

Liebe Sonntagsgrüße von Margit

 

Antwort von Horst Werner Bracker (22.08.2017)

Hallo Margit! Ach ja, die Liebe ist ein seltsames Spiel! Die Hormone spielen verrückt. Die Sehnsucht verzehrt sich nach einem Partner. So, oder so ähnlich, hat es wohl jeder von uns in der Jugendzeit, die Liebe erlebt. Schön war sie, die Liebe, - gewiss. Liebe Grüße von deinen lyrischen Freund! Horst Werner


Bild Leser

Karinmado (eMail senden) 11.08.2017

Lieber Horst Werner! Sehnsucht, bittersüßes Schwert der Ungewißheit. Gern gelesen herzlichst Karin

 

Antwort von Horst Werner Bracker (22.08.2017)

Hallo Karin! Ach ja, die Liebe ist ein seltsames Spiel! Die Hormone spielen verrückt. Die Sehnsucht verzehrt sich nach einem Partner. So, oder so ähnlich, hat es wohl jeder von uns in der Jugendzeit, die Liebe erlebt. Schön war sie, die Liebe, - gewiss. Liebe Grüße! Horst Werner


Bild Leser

I Bebe (irene.beddiesgmx.de) 11.08.2017

Hallo Horst Werner,
dein melancholisches Gedicht über die Sehnsucht und Liebe geht zu Herzen. Ich kann mich gut in deine Situation einleben und mit dir fühlen.
Liebe Grüße
Irene

 

Antwort von Horst Werner Bracker (22.08.2017)

Hallo Irene! Ach ja, die Liebe ist ein seltsames Spiel! Die Hormone spielen verrückt. Die Sehnsucht verzehrt sich nach einem Partner. So, oder so ähnlich, hat es wohl jeder von uns in der Jugendzeit, die Liebe erlebt. Schön war sie, die Liebe, - gewiss. Liebe Grüße! Horst Werner


Elin (hildegard.kuehneweb.de) 11.08.2017

Lieber Horst Werner,
wenn die Sehnsucht nicht erwiedert wird und die Liebe im Sommer
verglüht, dann ist es besonders schwerzlich.
Dein Gesicht voller Liebe gerne gelesen und schicke dir
herzliche Grüße von Hildegard

 

Antwort von Horst Werner Bracker (22.08.2017)

Hallo Hildegard Ach ja, die Liebe ist ein seltsames Spiel! Die Hormone spielen verrückt. Die Sehnsucht verzehrt sich nach einem Partner. So, oder so ähnlich, hat es wohl jeder von uns in der Jugendzeit, die Liebe erlebt. Schön war sie, die Liebe, - gewiss. Liebe Grüße! Horst Werner


Bild Leser

freude (adalberttele2.at) 11.08.2017

...Horst Werner, eine wunderschöne Liebesbezeugung, sehr gefühlvoll geschrieben.
LG Bertl.

 

Antwort von Horst Werner Bracker (22.08.2017)

Hallo Bertl, mein Freund! Ach ja, die Liebe ist ein seltsames Spiel! Die Hormone spielen verrückt. Die Sehnsucht verzehrt sich nach einem Partner. So, oder so ähnlich, hat es wohl jeder von uns in der Jugendzeit, die Liebe erlebt. Schön war sie, die Liebe, - gewiss. Liebe Grüße! Horst Werner


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).