Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Ausburger Puppenkiste“ von Paul Rudolf Uhl

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Paul Rudolf Uhl anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Aktuelles“ lesen

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 13.08.2017

Lieber Paul,
wir hatten damals nicht die Gelegenheit uns in Augsburg die Puppenkiste anzusehen.
Aus dem Fernsehen kennen wir sie und sehr beeindruckend.
Liebe Grüße von Hildegard

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (13.08.2017)

Probiers doch mall mit googeln oder apps oder son Zeug... Freue mich über Deinen Kommi! GLG vom Paul


Heike H (hhen.mailweb.de) 13.08.2017

Lieber Paul,
ach, das weckt schöne Erinnerungen, natürlich vor allem an das Urmeli. Das ist wunderbares Kinder-Theater, natürlich auch für Erwachsene. Ich wünsche mir mehr solche Sachen für Kinder, die freundlichen Puppen sind auf jeden Fall pädagogisch wertvoller, als Gewalt-PC-Spiele und auch so mancher gruseliger TV-Film der für Kinder gemacht sein soll.
(Dein Marionetten-Vergleich gefällt mir gut, da möchte man doch am liebsten mal die Fäden durchschneiden, oder?)
Beste Grüße von Heike

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (13.08.2017)

Sei herzlich bedankt, Heike! Durchschneiden - da wär ich gleich dabei, bin aber wohl zu kurz... (;-(( GLG om Paul


Bild Leser

Karinmado (eMail senden) 12.08.2017

Lieber Paul! Ich habe zwar schon von der Augsburger Puppenkiste gehört, weil ich ûber Astra das deutsche Fernsehen empfange, das ich mir aber nur ganz selten anschaue.Vielleicht ist es im Elsass eher bekannt. Ich werde einmal googeln um mehr darüber zu erfahren, denn anhand deines Gedichtes und der Kommentare bin ich neugierig geworden. Herzliche Grüsse Karin

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (13.08.2017)

Liebe Karin, freue mich übern Kommi dieser Art, und daneben dank ich dich Neugier: gut und oft apart.# ´reimt sich ein bisschen... (;-)) Herzlich der Paul


Tensho (eMail senden) 12.08.2017

Die Puppenkiste, wer kennt sie nicht. Eine schöne Hommage.
LG am Abend, Bernhard

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (13.08.2017)

Dank Dir Bernhard! die Truppe ist wirklich gut...# servus vom Paul


sifi (eMail senden) 12.08.2017

Lieber Paul,
der kleine Knopf heißt nicht Tim sondern Jim.
Tim war doch der Tintenklecks aus den Urmelgeschichten.
Ja, im Netz muss man heutzutage gut aufpassen. Einer schreibt etwas ... So wird es weitererzählt ... und plötzlich findet man bei Google den Lokomotivführer Tim Knopf und Kater Lukas, den Eisdealer, der mit seiner Blechbüchsenarmee im Legoland einmarschiert.
Los lol lol ...
LG Siegfried

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (12.08.2017)

Ja, stimmt, Sigi - gut, dass Du aufmerksam liest Sei herzlichst bedankt, werd's sofort ändern... GLG vom mPaul


rnyff (drnyffihotmail.com) 12.08.2017

Seit 1980 gibt es auch in Bern ein Puppentheater, habe ich aber erst jetzt mit meinen Enkeln besucht, war super. Herzlich Robert

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (12.08.2017)

Liebe Freunde, wegen fast gleichen Kommentaren auch eine fast einheitliche Dankesantwort: Hab' mich über Euren Kommi ungeheuer gefreut!!! mit lieben Grüßen Euer Paule


Bild Leser

Horst Fleitmann (h.fleitmanngmail.com) 12.08.2017

Hao Paule,
da werden Erinnerungen geweckt. ;-) tolle Zeilen wieder von Dir. Bin morgen auf dem Trödel... Versuche mal u. a. 3 Marionettenpuppen aus Porzellan an den Mann zu bringen...

Am 14.10. Sippung an der Waterkant (Bremerhaven) reyte mit uns. Rt Dor Sackse.zusammen ein.

LG und Lulu der Hotte

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (12.08.2017)

Liebe Freunde, wegen fast gleichen Kommentaren auch eine fast einheitliche Dankesantwort: Hab' mich über Euren Kommi ungeheuer gefreut!!! mit lieben Grüßen Euer Paule


Bild Leser

Alidanasch (heidi.schmitt-lermanngmx.de) 12.08.2017

Lieber Paul,

ein gekonnter Hinweis von Dir. Ich allerdings habe es schon als Kind die Puppenspielergeschichten nicht so gerne gehabt. Mich hat immer gestört, dass sich die Gesichter nicht bewegten, (Kennst Du den Fim "Lili" mit Leslie Caron und Mel Ferrer? Das war ein reizender Film mit Puppen, aber sehr hübsch gemacht).

liebe Grüße,

Heidi

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (12.08.2017)

Liebe Freunde, wegen fast gleichen Kommentaren auch eine fast einheitliche Dankesantwort: Hab' mich über Euren Kommi ungeheuer gefreut!!! mit lieben Grüßen Euer Paule


Bild Leser

Lyrikus (eMail senden) 12.08.2017

Lieber Puppen-Anhänger PAUL!!
Manch SCHÖNES WERK an vielen Fäden hängt...
Und sogar jedes PÜPPCHEN zu reden anfängt!
Richtig rundes Jubiläum in Augsburg man FESTET
MAHL sehen wie Kater Mikesch treuen Fan mästet ;-))
Ein Applaus ich deiner STORY gerne spende...
Lustig war´s auch im TV vor der Jahrtausendwende
---> aus dem Eis... gar nicht teuer der Eintrittspreis!
Herzl. sonnige Samstagsgrüße vom Dichterfreund
Jürgen


Bild Leser

esuark (gekrhigmail.com) 12.08.2017

Lieber Paul
Gern gelesen
Mein Sohn war noch klein
bei der Ausburger Puppenkiste
schalteten wir's Fernsehen ein
den mein Sohn der wüßte
gern wie's mit Urmel weiter geht
und was macht der Tim Knopf,
auch wie es um Lukas heute steht
interessierte den armen Tropf
herzlichst Gerhard

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (12.08.2017)

Liebe Freunde, wegen fast gleichen Kommentaren auch eine fast einheitliche Dankesantwort: Hab' mich über Euren Kommi ungeheuer gefreut!!! mit lieben Grüßen Euer Paule


Hauspoet Hans (witteborg.hansgmx.de) 12.08.2017

Das ist alles so gewollt
Augsburg ist doch überall
und wenn uns der Teufel holt,
erfolgt dies nach dem großen Knall!
Doch der Schelm verinnertlicht
Puppenspieler ohne Hirn
verarschen die Gesellschaftsschicht
und alles hängt an einem Zwirn!

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (12.08.2017)

Liebe Freunde, wegen fast gleichen Kommentaren auch eine fast einheitliche Dankesantwort: Hab' mich über Euren Kommi ungeheuer gefreut!!! mit lieben Grüßen Euer Paule Dir Hans, Dank für den Hinweis auf unsere ploitischen Puppenspieler!


Bild Leser

freude (adalberttele2.at) 12.08.2017

...fohr mit meine Enkel hin,
waun i amoi aufg'legt bin.

A guada Tipp Paul, lG von Bertl.

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (12.08.2017)

...Kann ich empfehlen, Bertl Liebe Freunde, wegen fast gleichen Kommentaren auch eine fast einheitliche Dankesantwort: Hab' mich über Euren Kommi ungeheuer gefreut!!! mit lieben Grüßen Euer Paule


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).