Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Die Ewige“ von Wally Schmidt

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Wally Schmidt anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Ratschlag“ lesen

Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 09.09.2017

Wallly, die haben scheinbar nichts Besseres.
Traurig aber wahr.
LG Bertl.


rnyff (drnyffihotmail.com) 07.09.2017

Gut sagst Du es. Mich betrifft es ja nicht, aber schade. Es gibt keine Auswahl, ähnlich wie in Amerika Clinton und Trump, beide zum Kotzen. In Deutschland doch noch eine Spur besser. Die Glucke Merkel macht sich im Nest so breit, dass kein Kücken eine Chance hat. Herzlich Robert


Bild Leser

Monika Schnitzler (eMail senden) 06.09.2017

ich denke zwar nicht, dass sie manches gut gemacht hat , liebe Wally und die Arroganz ihrer Schergen geht mir gewaltig auf den Nerv, aber deine Meinung, dass "es mal jemand anders machen sollte", die teile ich. Ich denke, der emotionale Schulz wäre mal ein gutes Gegengewicht für die jahrelang unterkühlte Atmosphäre zwischen Bürger und Kanzlerin.
Wir werden sehen am 24. - der Bürger hätte die Wahl, hoffentlich nutzt er sie...
LG von Monika


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).