Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Wie immer“ von Franz Bischoff

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Franz Bischoff anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Klartext“ lesen

Ernst Woll (dr.wollversanet.de) 16.09.2017

Lieber Franz,
Du sprichst aus was viele denken,
wem soll man heut noch Glauben schenken?
Politik wird doch sehr oft nur danach noch gemacht,
egal ob es gut ist, Hauptsache es dient meiner Macht.
LG Ernst

 

Antwort von Franz Bischoff (21.09.2017)

Zustimmung auch Dir lieber Ernst! Jeder sollte sein Gewissen und den Verstand mit in das Spiel bringen! Ich habe schon gewählt und denke meine Entscheidung ist OK! Danke und Grüße der Franz


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 15.09.2017

Francesco, wähle nach Gefühl,
dass es nicht schlechter wird, ist's Ziel.

LG Bertl.

 

Antwort von Franz Bischoff (21.09.2017)

Genau Deine Worte mein Spezl! Jeder sollte sein Gewissen und den Verstand mit in das Spiel bringen! Ich habe schon gewählt und denke meine Entscheidung ist OK! Danke und Grüße der Francesco


Bild Leser

Alidanasch (heidi.schmitt-lermanngmx.de) 15.09.2017

Lieber Franz,

und sie wissen, dass wir es wissen, dass sie nichts halten, was sie versprechen. Deshalb ist ja der Wahlkampf so langweilig. Vielleicht wähl ich noch die Tierschutzpartei. gäaaaahn,

liebe Grüße,

Heidi

 

Antwort von Franz Bischoff (21.09.2017)

Zustimmung zu gerne Dir liebe Heidi! Jeder sollte sein Gewissen und den Verstand mit in das Spiel bringen! Ich habe schon gewählt und denke meine Entscheidung ist OK! Danke und Grüße der Franz


Hauspoet Hans (witteborg.hansgmx.de) 14.09.2017

Für wen ich auch stimme
ich niemals gewinne

 

Antwort von Franz Bischoff (21.09.2017)

Richtig Hans! Jeder sollte sein Gewissen und den Verstand mit in das Spiel bringen! Ich habe schon gewählt und denke meine Entscheidung ist OK! Danke und Grüße der Franz


sifi (eMail-Adresse privat) 14.09.2017

Ja, lieber Franz, nicht nur im Karne-Wahl gibt es solche närrischen Zufälle.
Jürgen hat mich mit seinem aktuellen Wahlprogramm
zu dem heutigen Beitrag inspiriert.
LG Siegfried

 

Antwort von Franz Bischoff (21.09.2017)

Auch Dir lieber Siegfried mein Dank! Jeder sollte sein Gewissen und den Verstand mit in das Spiel bringen! Ich habe schon gewählt und denke meine Entscheidung ist OK! Danke und Grüße der Franz


Musilump23 (eMail-Adresse privat) 14.09.2017

Ja Franz, abgedrehte vollmundige Sprüche, erzählgewaltige Vorhaben in trügerischen Verlockungen, das gibt von eh und je raffinierte Bühnenbilder vor der Wahl..Lügen erzielen nur dann ihre Wirkung, wenn sie den Belogenen behagen. Nach der Wahl dümpeln gute Vorhaben wie Unterwasser-Treibgut durch einen “Gedanken-See“ vieler Politiker.
Mit frdl GR Karl-Heinz

 

Antwort von Franz Bischoff (21.09.2017)

Ich stimme Dir zu gerne zu Karl - Heinz! Jeder sollte sein Gewissen und den Verstand mit in das Spiel bringen! Ich habe schon gewählt und denke meine Entscheidung ist OK! Danke und Grüße der Franz


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).