Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Die eigene Hoombeedsch“ von Heike Henning

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Heike Henning anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Humor - Zum Schmunzeln“ lesen

Bild Leser

Lichtschatten (eMail senden) 22.09.2017

Ist doch super! * smile

 

Antwort von Heike Henning (24.09.2017)

Danke fürn Klick und die schöne Bewertung! Liebe Sonntagsgrüße von Heike


edreh (b.herrde46gmx.de) 21.09.2017

Liebe Heike,
durch deine "Hoombeedsch" bin ich auf dein Orchideenbuch gestoßen,
auch ich pflege ein paar wenige Schmetterlingsorchideen.
Nun habe ich bereits zweimal mit Erfolg probiert, wenn sie ihre Blätter
nach Jahren verlieren und die immer länger werdende Sprossachse
sich schwärzt, diese über den Luftwurzeln abzuschneiden, weil die
Wurzeln im Topf noch saftig und grün waren.
Sie bildeten eine neue Sprossachse mit neuen Blättern und jetzt
warte ich auf frische Blüten. Ist das normal oder ein kleiner Erfolg?
De Frache iss schon emal e Erfolch von deiner Hoombeedsch:-))
Liebe Grüße
Bernd

 

Antwort von Heike Henning (21.09.2017)

Hallo Bernd, erstmal rate ich Dir, an Deinem "sächsisch" noch zu arbeiten ;-)) Du hast mein eBook gelesen - juhuuuu! Ich würde sagen, was Du gemacht hast, ist ein sensationeller Erfolg. Sowas habe ich noch nie gehört oder gelesen. Wenn ich wieder mehr Zeit und ne Musestunde habe, werde ich mal recherchieren, das interessiert mich jetzt selber. Und noch grüne Luftwurzeln hatten meine älteren Pflanzen dann auch nicht mehr. Was ich aber erlebt habe - eine alte Orchidee hat plötzlich nochmal die schönsten Blüten gebracht. Man sollte wohl nicht so schnell sein, mit dem Entsorgen. Falls ich in der Literatur was finde, schreibe ich Dir! Danke fürn Klick! Orchideen-Freundin Heike


Bild Leser

Michael Reissig (mikel.reiiggmail.com) 21.09.2017

Einen Blick in deine Homebeedsch, liebe Heike, werde ich auch mal werfen.
Ich danke dir für den originellen Tipp, den du mit sächsischem Dialekt super in Szene gesetzt hast!
LG. von Michael aus Drääsdn!

 

Antwort von Heike Henning (21.09.2017)

Hallo MIchael, danke für Deine Hilfe, hoffentlich gefällt sie Dir etwas. Es ist wohl eher eine typisch weibliche Seite und auch nicht so modern gemacht. Aber ich liebe nun mal das Meer und das passt irgendwie zu mir, glaube ich. Das mit dem Gedicht ist mir so eingefallen und war ein reiner Gag. Ich glaube nicht, dass jemand nach dem Begriff Hoombeedsch sucht :-))


Bild Leser

Paule (paul-uhlweb.de) 21.09.2017

Da svhließ' ich mich dem Bertl an, liebe Heike!
servus der Paul

 

Antwort von Heike Henning (21.09.2017)

Danke fürn Klick, lieber Paul!! Hab mich gefreut! LG von Heike


Bild Leser

Horst Fleitmann (h.fleitmanngmail.com) 20.09.2017

Liebe Heike,

dein gutes Gedicht verspricht viel, was die Seite aber leider nicht erfüllt. Wenn Du meine ehrliche Meinung hören möchtest: Da solltest Du Dich vielleicht nochmals dran machen.

Das Layout ist so ziemlich grenzwertig. Nicht böse sein, ich halte nichts davon alles schön zu reden, wenn es nicht schön ist.

LG Horst

 

Antwort von Heike Henning (21.09.2017)

Lieber Horst danke für Deine Ehrlichkeit! Schade, dass sie Dich nicht anspricht. Nun ja, vielleicht ist es ja auch eher eine typisch weibliche Seite. Dazu stehe ich aber. Meinst Du, dass das Layout zu unmodern ist? Stören die Bilder? Deine Meinung würde mich schon mal interessieren. Falls Du Lust hast, kläre mich mal näher auf. (Du musst aber nicht.) LG von Heike


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 20.09.2017

Kurz angeschaut und Gefallen gefunden, „ich werde mich mit Freude mehr damit befassen liebe Heike! Liebe Grüße der Franz

 

Antwort von Heike Henning (21.09.2017)

Lieber Franz, das freut mich sehr! Danke, dass Du Zeit geopfert hast! Manchmal braucht man einfach eine Rückmeldung und auch etwas Anschub-Hilfe für die neue Homepage. Beste Grüße von Heike


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 20.09.2017

...Heike, ich klick hin, wohin du magst,
wenn du schon so sehr sehnsüchtig fragst,
lass mich gerne überraschen,
werd' von deinem Kuchen naschen.

LG Bertl.

 

Antwort von Heike Henning (21.09.2017)

Lieber Bertl, hoffentlich hat der Kuchen auch geschmeckt! Danke für den Klick!! (Der auf die Homepage reicht mir in dem Fall;-) LG von Heike


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).