Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Zauberfarben“ von Edelgunde Eidtner


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Edelgunde Eidtner anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Jahreszeiten“ lesen

Bild vom Kommentator
Den Zauber übern Herbst die Gundel legt,
was einen immer wieder voll bewegt.

LG Bertl.

Edelgunde Eidtner (28.10.2017):
Lieber Bertl, fast ist der Zauberherbst vorbei, die Pilzzeit läßt nach. Besten Dank und liebe Grüße schickt dir Gundel

Bild vom Kommentator
Liebe Gundel,
ein wunderschönes Akrostichon und du als fleißige Pilzsammlerin hast natürlich
die Fliegenpilze nicht übersehen. In Wort und Foto, beides sehr schön. Das
heutige Wetter bietet sich ja auch für einen Spaziergang im Wald an, um wieder
Pilze zu suchen und wünsche dir viel Erfolg dabei.
Schicke dir herrliche Sonnen-Sonntagsgrüße von Hildegard

Edelgunde Eidtner (28.10.2017):
Liebe Hildegard, nun endlich möchte ich mich herzlichst für deinen erfreuenden Beitrag bedanken. Ja, der herbstliche Farbenzauber ist fast vorbei. Bei diesem Wetter kannst du zurzeit nicht in den Wald gehen:-((( Trotzden habe ich die restlichen Quitten geerntet und fast alle Blumen ins Trockene gebracht. Liebe WE-Grüße schickt dir ganz herzlichst Gundel

Bild vom Kommentator
Zauberhaftes Akrostichon, wunderschön.

Liebe Grüße ins Wochenende
Nora

Edelgunde Eidtner (28.10.2017):
Ein herzliches Dankeschön, liebe Nora, für deinen Beitrag zu meinem Akrostichon. Liebe WE-Grüße schickt dir Gundel

Bild vom Kommentator
Wunderschön Gundel, da hatten wir beide ja Gedanken an Pilze! Grüße Franz

Edelgunde Eidtner (28.10.2017):
Lieber Franz, die Zauberfarben und Pilze haben in der Natur nun sich fast verabschiedet. Der graue November steht vor der Tür. Liebe WE-Grüße schickt dir Gundel

Bild vom Kommentator
Liebe Gundel, auch Pilze beleben den Herbstboden farblich zwischen buntem Laub. Sie gehören zu dieser Jahreszeit. Dir liebe Wochenendgrüße, Inge

Edelgunde Eidtner (05.11.2017):
Liebe Inge, ich werde mich demnächst wieder zu einem Waldspaziergang bewegen, vielleicht so als kleine Nachlese. Besten Dank für diesen Kommentar. Liebe Novembergrüße schickt dir Gundel

Bild vom Kommentator
Liebe Gundel,

reizend Dein Fliegenpilzfoto, in deren Nähe immer auch gerne der Steinpilz zu finden ist. Das Wetter ist ja im Moment auch zum anbeten. Da kann man gut in den Wald gehen. Nur ich mit meiner Schnupfennase und Husten mit Fieber muss besser daheim bleiben. Aber auch dieses geht vorüber,

liebe Grüße,

Heidi



Edelgunde Eidtner (05.11.2017):
Ja, liebe Heidi, noch werde ich demnächst mich zu einem Waldspaziergang bewegen. Vielleicht eine kleine Nachlese! Es war ein gutes Pilzjahr. Stein - und Birkenpilze, sogar Rotkappen, auch Maronen und Butterpilze, köstlich und immer ein Leckerli. Besten Dank für deinen netten Kommentar. Liebe Grüße schickt dir Gundel

Bild vom Kommentator
Liebste Gundel,

meine Güte, ist das schön. Ein echtes Fliegenpilzjahr, Fliegenpilze in jeder Form. Heute habe ich noch drei Birkenpilze gefunden, Das dritte Mal Pilzgericht, herrlich.
Das Akrostichon passt wunderbar. Eine gelungene Herbstidylle.

Liebe Abendgrüße von deiner Margit

Edelgunde Eidtner (05.11.2017):
Ja, liebste Margit, demnächst werde ich mich zu einem Waldspaziergang bewegen. Ein kleine Nachlese vielleicht, also Augen auf. Es war ein gutes Pilzjahr, auch die roten Schönlinge sind zur geltung gekommen:-)) Besten Dank und liebe Grüße schickt dir deine Gundel

Bild vom Kommentator
Liebe Gundel,

ich stimme dem zauberhaften Kommentar von Renate zu.
Dein Gedicht im herbstlichen Ambiente hat mich auch verzaubert.
Liebe Grüße, Ramona


Edelgunde Eidtner (28.10.2017):
Liebe Ramona, ein Danke für diesen Beitrag, fast ist der herbstliche Farbenzauber vorbei. Liebe WE-Grüße schickt dir Gundel

Bild vom Kommentator
Gfojt ma, Gundel!
Herzlich der paul

Edelgunde Eidtner (28.10.2017):
Lieber Paul, da danke ich dir sehr, freu! Liebe WE-Grüße schickt dir Gundel

Bild vom Kommentator
Hallo Gundel!
Ein tolle Bild!
Schade, du hättes die Fliegenpilze frei machen müssen,
so dass, kein störendes grünes Blatt die Sicht auf die Pilze verdeckt!
Es wäre noch schöner geworden!
Liebe Grüße!
Horst Werner

Edelgunde Eidtner (28.10.2017):
Hallo, Horst Werner, das Foto sollte so bleiben, wie vorgefunden, sag was ist schon schön? Ich danke dir für dein Lesen. Liebe WE-Grüße schickt dir Gundel

Bild vom Kommentator
Man könnte glauben, das Foto ist gestellt;
ich habe es noch nie so hübch gesehen
in unserer Welt!

Das hast du wohl geahnt
- wolltest einfach überraschen.
Dein Akrostichon hat sich
den Weg zu mir gebahnt,
und mein Herz will diese
Zauberfarben und -worte
wie ein Bonbon vernaschen.

Sei lieb von mir gegrüßt!

Renate

Edelgunde Eidtner (28.10.2017):
Liebe Renate, das Foto ist echt, dein Kommentar-Gedicht ist gut und kommt bei mir an, besten Dank dafür. Liebe WE-Grüße schickt dir Gundel

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).