Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Doppelgänger“ von Oskar Stock


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Oskar Stock anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Allgemein“ lesen

Bild vom Kommentator
...Oskar, das kann schon vorkommen. Wer sich wohl mehr d'rüber ärgert, Dagmar oder die Schwiegermutter oder beide, oder keine von beiden?
LG Bertl.
Bild vom Kommentator
Es wird ja normal streng vermieden,
gleich gekleidet zu sein,
denn Frauen möchten als "erste Dame"
die neueste Errungenschaft einweih'n.

Also, was für eine Überraschung!
Für wen nur mehr? - das ist die Frage
War es für Dagmar eine Plage?
Ob man die Schwiegermutter noch frage!
Man könnte auch meinen, sie wollten
Verwandte und Gäste überraschen,
und auch "Gerüchten" ein Ende machen,
denn niemand sieht gleich aus in gleichen Sachen...
So können sie sich auch
keine Konkurrenz groß machen...

("Gerüchte", da man oft von der "bösen"
Schwiegermutter spricht.)

Ich stelle mir das gerade bildlich vor, lach...

Sonntagsgrüße von Renate
Bild vom Kommentator
Wir Männer sind stolz trägt ein Kollege dasselbe Kleid, das zeugt von Geschmack. Weshalb das bei Frauen anders ist, bleibt wohl ein Rätsel. Gut beschrieben. Herzlich Robert

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).