Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Politische Flussfahrt in Jamaika“ von Aylin .

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Aylin . anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Aktuelles“ lesen

Goslar (karlhf28hotmail.com)

28.10.2017
Bild vom Kommentator
Hallo Aylin,

ich habe mich prächtig amüsiert.

Herzlich Karl-Heinz

Aylin . (30.10.2017):
das freut mich, lieber Karl- LG von Aylin

rnyff (drnyffihotmail.com)

28.10.2017
Bild vom Kommentator
Beste Prophezeiung, herzlich Robert
Das Floss, das da geschustert wird
Mit Stämmen und mit Stricken.
Ein reines Flickwerk, das zu viert,
Dürfte nicht lange glücken.


Aylin . (28.10.2017):
das sehe ich auch so, lieber Robert- Lieben Dank und lG von Monika

Hauspoet Hans (witteborg.hansgmx.de)

28.10.2017
Bild vom Kommentator
Und wenn an scharfen Klippen
das Boot droht umzukippen
geht man mit Sack und Pack
ruft Merkel ist nun "Back"

Aylin . (28.10.2017):
ja, GGG das nnnt man dann wohl backstage, lieber Hans. GG von Aylin

Renate Tank (renate-tankt-online.de)

28.10.2017
Bild vom Kommentator
Ein kleines Ströphchen zu diesem
vorzüglichen Seegang-Gedicht:

Ich, als Blinder Passagier,
bin auf dem Dampfer mitgefahren.
Ich schaute dort und auch mal hier
und bin mir auch nicht ganz im klaren:
Wo werden wir den Hafen finden,
der uns auch schützt vor harten Winden?

Liebe Grüße zum Wochenende - Renate


Aylin . (28.10.2017):
Ich denke, in der Politik werden wir ihn nicht finden, liebe Renate, den sicheren Hafen- eher zu Hause. GGG und danke fürs Verschen mitlG von Monika

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).