Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Lebensglück“ von Hildegard Kühne

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Hildegard Kühne anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Besinnliches“ lesen

Bild Leser

Karinmado (eMail senden) 04.11.2017

Liebe Hildegard! Das Leben besteht nicht nur aus schönen Momenten aber man darf den miesen nicht die Hauptrolle geben. Sehr schön geschrieben, herzlichst Karin

 

Antwort von Hildegard Kühne (07.11.2017)

Liebe Karin, danke dir für deine lieben Zeilen und ich kann dir nur zustimmen, es gibt so viel schönes und daran sollte man immer denken. Schicke dir herzliche Grüße von Hildegard


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 04.11.2017

Liebe Hildegard,

Die Glücksgöttin Fortuna schüttet ihr Füllhorn für alle alle aus, die ihr Glück auch verdienen. Sie kann allerdings auch sehr launisch sein.

Herzlich grüßt dich Karl-Heinz

 

Antwort von Hildegard Kühne (07.11.2017)

Lieber Karl-Heinz, danke dir herzlich für deine lebenserfahrenen Worte und da kann ich nur zustimmen. Wünsche dir mit deiner lieben Frau alles Gute mit Gesundheit und schicke herzliche Grüße von Hildegard


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 01.11.2017

Liebe Hildegard,
geduldig in Trübsal, aber das Leben geht weiter.
Dein Gedicht löst Lebensfreude aus.
Es gibt so viele Glücksmomente in der Natur.
Einen schönen Tag wünscht dir von Herzen, Gundel

 

Antwort von Hildegard Kühne (02.11.2017)

Liebe Gundel, sehr lebenserfahrene Zeilen von dir und denen kann ich voll zustimmen. Erst gestern hatte ich wieder herrliche Glücksmomente beim geselligen Frauentreff mit Kaffee und Kuchen, da ist für Trübsal wirklich kein Platz. Schicke dir herzliche Grüße von Hildegard


Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 01.11.2017

Liebe Hildegard,

was wäre das Leben ohne die immer wieder gewonnene Heiterkeit. Wer das nicht so sieht, ist halt ein Miesepeter und gönnt auch anderen nicht dieses stille Glück...

Herzliche Grüße in den 1. 11. von Margit

 

Antwort von Hildegard Kühne (02.11.2017)

Liebe Margit, das Leben ist zu schön, um sich von den Miesepetern es versauern zu lassen, da stimme ich dir voll zu und danke dir für deine Worte. Herzliche Grüße von Hildegard


Bild Leser

Michael Reissig (mikel.reiiggmail.com) 01.11.2017

Liebe Hildegard,
dem kann ich nur zustimmen! Man muss halt versuchen mit den schönen Dingen des Lebens versuchen, den Kummer beiseite zu schieben.
Ein wunderschönes Gedicht!
LG. Michael

 

Antwort von Hildegard Kühne (01.11.2017)

Lieber Michael, genauso sehe ich es auch, denn die Liebe macht das Leben lebenswert. Danke dir herzlich für deine lobenden Worte und schicke dir liebe Grüße von Hildegard


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).