Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Füße“ von Jürgen Wagner

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Jürgen Wagner anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Menschen“ lesen

Hauspoet Hans (witteborg.hansgmx.de) 08.11.2017

Ein schönes Lob auf die Füße
auf dass sie immer wie du es sagst
auf dem boden bleiben


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 08.11.2017

Lieber Jürgen,

letztens noch waren die Hände dran.
Auch ohne Füße wär man arm dran...

Es muss auch sonst alles Hand und Fuß haben!

Liebe Gedankengrüße - Renate


Katerminka (monika.kurznetcologne.de) 08.11.2017

Und den Füße geht es leider nur gut, wenn kein Hühnerauge sich gebildet hat.

Liebe Grüße von Monika


sifi (eMail senden) 08.11.2017

Lieber Jürgen,
Dein Gedicht hat Hand und Fuß.
LG Siegfried

Fußnote:
Als Titel sieht Füße
besser aus als Füsse.


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).