Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Sankt Martins Zug“ von Ingrid Drewing

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ingrid Drewing anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Glauben“ lesen

Hauspoet Hans (witteborg.hansgmx.de) 10.11.2017

Das Gedicht ist prima.
Nur zur Anmerkung: Niemand hat durch das Zerteilen eines Reiterumhangs soviel und so lange
den Titel der Barmherzigkeit erlangt, wie der römische Kavellerie Centur, der dafür noch 3 Tage Haft
wegen Beschädigung seiner Ausrüstung hinnehmen mußte.

Unglaublich, daß er später Bischof wurde und unbegreiflich, daß man sich heute noch daran erinnert!


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).