Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Wenn Tiere "meckern"“ von Gertraud Widmann

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Gertraud Widmann anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Humor - Zum Schmunzeln“ lesen

Bild Leser

Minka (wally.h.schmidtgmail.com) 10.11.2017

Liebe Gertraud,
den Tieren geht es wie den Menschen. Die meckern auch über vieles.Ich möchte mal wissen, was die Tiere so von den Menschen denken.
Wir haben zwei süsse Katzen. Mein Mann sagt oft, dass er mal wissen möchte was die Katzen so denken.
Ein Plus haben die Tiere, sie sind besser als wir Menschen. Sie töten nur, wenn sie angegriffen werden oder wenn sie Hunger haben, im Gegensatz zu vielen Menschen.
Ein tolles Gedicht von dir.
Herzlich Wally

 

Antwort von Gertraud Widmann (11.11.2017)

Liebe Wally, es freut mich sehr, dass Dir mein Gedicht gefallen hat und danke Dir herzlichst für Dein Lob. Wir hatten 20 Jahre eine Hauskatze, sie ist mit 21 (!) Jahren in den Katzenhimmel gegangen. Seit acht Jahren haben wir einen zugelaufenen "Gemeinschaftskater"! Der fühlt sich bei vier (?) Familien - wir haben unsere Terrassen nebeneinander - zu Hause. Wo`s ihm gerade gefällt, da bleibt er. Aber nur Stundenweise, denn er ist leidenschaftlicher Freigänger. Ich hoffe liebe Wally, wir hören noch mehr von einander. Ganz liebe Grüße von Bayern nach Frankreich Gertraud


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).