Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Ein Flugblatt“ von Bernhard Pappe

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Bernhard Pappe anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gedanken“ lesen

Bild Leser

chriAs (christa.astla1.net) 11.11.2017

Lieber Bernhard,
der Herbst malt seine Flugblätter ohne Worte, doch mit leuchtenden Farben. Schön, wer sie sieht und sich über ihre Schönheit freuen kann. Und ein Trost für dich: auch dieser Winter wird wieder vergehen, lass ihn erst mal kommen....
Liebe Grüße ins Wochenende, Christa

 

Antwort von Bernhard Pappe (11.11.2017)

Liebe Christa, der Herbst ist eine faszinierende Jahreszeit. Sie sendet viele Botschaften aus, die es zu vernehmen gilt. Auch die Botschaft des Winters ist darunter. Eine Botschaft, die auch Ruhe verheisst, aber die muss man sich auch nehmen. Liebe Grüße an einem Herbstabend, der einen Regentag abrundet Bernhard


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 10.11.2017

Hallo Bernhard, guter Doppelbeitrag in Text und Bild.

bei uns liegen die Flugblätter schon seit Tagen unter Schnee begraben.

Wunderbar in aller Ruh
deckt der Schnee die Blätter zu.

Herzlich Karl-Heinz

 

Antwort von Bernhard Pappe (11.11.2017)

Hallo Karl-Heinz, auf Schnee hoffe ich nicht. Das verursacht in dieser Gegend zuviel Chaos. Danke fürs Lesen und den Kommentar Herzliche Grüße an dich Bernhard


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).