Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Weil die Klügeren “ von Franz Erni

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Franz Erni anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gesellschaftskritisches“ lesen

Tensho (eMail senden) 14.11.2017

Der Klügere gibt nach, das ist ein Spruch von denen, die immer Recht behalten wollen. Schild und Schwert sollten in greifbarer Nähe verbleiben.
Ein Abendgruß
Bernhard


Katerminka (monika.kurznetcologne.de) 14.11.2017

Lieber Franz

Die verschiedenen Salatsorten wurden von den Klügeren ausgesucht und zusammen gestellt,
von den Aggressiven so gewürzt, dass er nicht mehr schmecken konnte
und geschluckt wurde der Salat trotzdem von denen, die keine eigene Meinung haben.


Liebe Grüße von Monika


Bild Leser

Minka (wally.h.schmidtgmail.com) 14.11.2017

Lieber Franz,
wo findest du denn die "Klügeren? isch sehe keine mehr.
Liebe Abendgrüsse von Wally


Bild Leser

Hermann Braun (dorfpoett-online.de) 14.11.2017

Ein Kluger gibt so lange nach, bist er der Dumme ist!

Und darum auch nach alter Sitte, Väter Brauch:
Der Weisheit wahrer kluger Schluß:
Gib niemals nach, es sei, man muss!

Herzlichst Hermann

 

Antwort von Franz Erni (14.11.2017)

Hallo Hermann "Ein Kluger gibt so lange nach, bist er der Dumme ist" da ist was wahres dran. Gruss Franz


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).