Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Erinnerungen“ von Edelgunde Eidtner

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Edelgunde Eidtner anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Trost & Hoffnung“ lesen

Karin Lissi Obendorfer (lissikaringmx.de)

02.12.2017
Bild vom Kommentator
Liebe Gundel,
ein wunderschöner besinnlicher Akrostichon, ich bin begeistert und froh dich auch noch hier zu finden. Sei ganz lieb gegrüßt von Karin Lissi

Edelgunde Eidtner (19.02.2018):
Liebe Karin Lissi, lb. Erinnerungen werden weiterhin im Herzen getragen. Liebe Dankesgrüße schickt dir Gundel

Bild vom Kommentator
Eine wunderschöne Darstellung und eine so treffende Aussage ist dir gelungen.
Liebe Edel herzlichen Dank für deinen Kommentar zu meinem Gedicht.
L.G. zu dir,Sieghild

Edelgunde Eidtner (19.02.2018):
Liebe Sieghild, solch Erinnerungen werden immer im Herzen weiter getragen. Besten Dank. Lieb grüßt dich Gundel

Elin (hildegard.kuehneweb.de)

21.11.2017
Bild vom Kommentator
Liebe Gundel,
zu deinem wortgewaltigen Akrostichon
möche ich mit meinem Akrostichon antworten.

T ränen machen frei
R uhe dem Gegangenen
A ndenken müssen gewahrt werden
U nvergessen für die Lieben
E ine Reise in die Ewigkeit
R ufe an alle Verblichenen

Schicke dir herzliche Grüße von Hildegard

Edelgunde Eidtner (29.11.2017):
Liebe Hildegard, deine Antwort als Akrostichon gefällt mir sehr, besinnlich und so wahr! Dafür ein Dankeschön. Liebe Morgengrüße schickt dir herzlichst, Gundel

Goslar (karlhf28hotmail.com)

21.11.2017
Bild vom Kommentator
Liebe Gundel,

Alleinsein und Trauer ist ein Geschick dass und niemand abnimmt. Man kann sich nur an die gemeinsamen Jahre mit Wehmut erinnern.
Herzlich grüßt dich Karl-Heinz

Edelgunde Eidtner (19.02.2018):
Lieber Karl-Heinz, eine klare und so wahre Aussage zu meinem Gedicht. In unserem Herzen werden sie lieb in Erinnerung bleiben. Liebe Dankesgrüße schickt dir Gundel

esuark (gekrhigmail.com)

19.11.2017
Bild vom Kommentator
Liebe Gundel
Trauer wird uns stets befangen
denken wir an die, die gegangen.
das Leben ist ein Werden und Vergehn,
Abschied ist immer schwer, nie schön,
Ein stilles Gedenken jeder Zeit
ist ein Trost für ergangenes Leid



Edelgunde Eidtner (19.02.2018):
Lieber Gerhard, gute Gedanken im Reimtext zu meinem Akrostichon. Die lb. Erinnerungen werden immer im Herzen bleiben, wie wahr. Liebe Dankesgrüße schickt dir Gundel

freude (bertlnagelegmail.com)

19.11.2017
Bild vom Kommentator
...Gundel, ein herzergreifendes Akrostichon zum Volkstrauertag.
LG Bertl.

Edelgunde Eidtner (19.02.2018):
Lieber Bertl, die Erinnerungen werden lieb im Herzen bleiben. Danke und liebe Grüße schickt dir herzlichst Gundel

Night Sun (m.offermannt-online.de)

19.11.2017
Bild vom Kommentator
Liebe Gundel, Renate hat bereits den besten Kommentar zu deinem Akrostichon verfasst, ich schließe mich gerne mit lieben Sonntagsgrüßen an, herzlichst, Inge

Edelgunde Eidtner (19.02.2018):
Ja, so ist es, liebe Inge. Die Erinnerungen werden immer im Herzen verweilen. Liebe Dankesgrüße schickt dir Gundel

Bild vom Kommentator
Dies passt zu diesem traurigen Tag liebe Gundel. Ich denke, auch ich habe richtige Worte gefunden! Grüße Franz

Edelgunde Eidtner (19.02.2018):
Lieber Franz, Erinnerungen sind so wichtig, sie werden weiter in unsere Herzen verweilen. Liebe Dankesgrüße schickt dir Gundel

Alidanasch (heidi.schmitt-lermanngmx.de)

19.11.2017
Bild vom Kommentator
Liebe Gundel,

sehr schönes Bild ausgewählt zu diesem Thema. Wir werden unsere Lieben einst alle wiedersehen und dann sind wir gar nicht mehr traurig. Feine Worte gefunden,

liebe Grüße,

Heidi

Edelgunde Eidtner (19.02.2018):
Ja, so wird es sein, liebe Heidi. Die lb. Erinnerungen behalten wir im Herzen. Besten Dank und liebe Grüße schickt dir herzlichst Gundel

Margit Farwig (farwigmweb.de)

18.11.2017
Bild vom Kommentator
Liebste Gundel,

wie aus grüner Hoffnung
ranken deine Worte in die Nacht,
ganz still in Trauer umfangen,
fallen sie in die Erinnerung.

Sei ganz lieb gegrüßt von deiner Margit

Renate Tank (renate-tankt-online.de)

18.11.2017
Bild vom Kommentator
Farnverschlungene Worte
öffnen die stille Pforte.
Tief nach innen
unsere Gedanken rinnen,
und wir beginnen,
uns wieder einmal
zu besinnen...

Das ist mein Kommentar zu deinen Worten
und der schönen Darstellung.

Liebe Grüße von Renate

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).