Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„367 Briefe“ von Sabine Röhl

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Sabine Röhl anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Erinnerungen“ lesen

Night Sun (m.offermannt-online.de) 14.01.2018

Liebe Sabine, sehr einfühlsam drückst du aus, wie schwer es fällt, etwas loszulassen, das man liebt. Dir liebe Sonntagsgrüße, Inge

 

Antwort von Sabine Röhl (15.01.2018)

Liebe Inge, Dankeschön für deinen Kommentar zu meinem Gedicht. Manchmal ist es besser sich zu trennen, als einen Traum zu träumen und an dem wirklichen Leben vorbei zu gehen. Ich wünsche dir einen schönen Abend und sende dir herzliche Grüße. Es freut mich sehr, wenn dir meine Zeilen gefallen. Gute Nacht* - Sabine


Bild Leser

esuark (gekrhigmail.com) 14.01.2018

Liebe Sabine
Gern gelesen
Ein Sehnen nach einen Freund kann groß sein und dann wenn eine Liebe beginnt, die Hoffnung, es möge so weitergehen, doch kommt die Trennung ist der Schmerz groß und gleich wie, es nie mehr so ist wie es war.
Sonnige Sonntagsgrüsse Gerhard

 

Antwort von Sabine Röhl (15.01.2018)

Lieber Gerhard, Dankeschön für dein Kommentar zu meinem Gedicht. Manchmal ist es besser sich zu trennen, als einen Traum zu träumen und an dem wirklichen Leben vorbei zu gehen. Ich wünsche dir einen schönen Abend und sende dir herzliche Grüße. Alles Liebe, Sabine


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 14.01.2018

Liebe Sabine,
sehr schön geschrieben und es ist immer wieder herrlich deine
emotionalen Zeilen zu lesen. Das Leben ist mit Hoffnung geprägt
und wenn dann noch die Liebe über große Distanzen hält, sehr
gut. Egal, was auch der Grund der Trennung war, der Schmerz
mit Trauer ist verständlich.
Liebe Sonntagsgrüße von Hildegard

 

Antwort von Sabine Röhl (15.01.2018)

Liebe Hildegard, Dankeschön für deinen Kommentar zu meinem Gedicht. Manchmal ist es besser sich zu trennen, als einen Traum zu träumen und an dem wirklichen Leben vorbei zu gehen. Ich wünsche dir einen schönen Abend und sende dir herzliche Grüße. Es freut mich sehr, wenn dir meine Zeilen gefallen. Gute Nacht* - Sabine


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).