Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„80 Km/Std ab ersten Juli in Frankreich auf Landstraßen“ von Karin Grandchamp

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Karin Grandchamp anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Allgemein“ lesen

Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 04.02.2018

Liebe Karin,

früher sagte man: mit sechzig in der Kurve, mit achtzig im Chausseegraben. Die heutigen Straßen und Autos können mit guter Kontrolle schneller gefahren werden.
Allerdings ist die deutsche Autobahn ein gefährliches Pflaster.

Herzlich Karl-heinz

 

Antwort von Karin Grandchamp (08.02.2018)

Lieber Karl-Heinz! Ich fahre nicht gerne auf deutscher Autobahn. Bei uns in Frankreich darf man nicht so schnell fahen. Ich fahre aber auch nicht gerne hinter Jemanden her, der auf geraden Strecken mit 40Km/Std fährt. Ich bin keine Raserin aber auch keine Schnecke und fahre nie schneller als erlaubt. Lieben Dank, herzliche Grüsse Karin


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 02.02.2018

Liebe Karin,
auch bei dieser Geschwindigkeit sind die Bäume auch nicht sicher.
Auch mit einer Nuckelpinne kommt man ans Ziel.
Liebe Grüße von Hildegard

 

Antwort von Karin Grandchamp (08.02.2018)

Liebe Hildegard! Sogar eine Nuckelpinne kann gefährlich werden, wenn sie gegen einen Baum rast. Ich persönlich fahre nicht schnell aber auch nicht so langsam, dass sich andere Autofahrer aufregen. Herzlichen Dank, liebe Grüsse Karin


Roland Drinhaus (RD-Kingweb.de) 02.02.2018

Hallo Karin

Truckers wie ich darüber freun sich;
denn unsre Trucks schaffen auch Neunzig!!!!!
So sind wir dann auf Frankreichs Wegen,
den Nuckelpinnen überlegen!
Allerdings nicht dem Gendarm!
Wenn der das sieht, dann sind wir arm. :-(

L.G. Roland

 

Antwort von Karin Grandchamp (08.02.2018)

Ich kenne Truckers, die sind frech und fahren dazu auch noch schlecht. Eine Nuckelpinne mit Propeller kauf ich mir , dann bin ich viel schneller. Unterschätze nie die Nuckelpinne wenn ich sie auf Hochtouren bringe Merci und sorry für die späte Antwort, herzlichst Karin


Bild Leser

esuark (gekrhigmail.com) 02.02.2018

Liebe Karin
Gern gelesen
wenn man betrachtet wie der Mensch tickt
dann finde ich es schon verrückt
ein jeder will höher, schneller, weiter
etwas weniger wäre gescheiter.
Das Leben ist ohnehin 'ne Hast
drum nimm Dir Zeit, so es dir passt.
denn Augenblick denn du gewinnst,
am Strssenrand der Teufel grinst
der wartet bist du 'nen Fehler machst
und schon geschehen, hat gekracht.
Willst Du wirklich Zeit gewinnen
dann fahre mit der Nuckelpinne
und wenn sich andre dann aufregen
du bist den andern überlegen
du nimmst dir Zeit
Dir ein schönes We und liebe Grüße Gerhard

 

Antwort von Karin Grandchamp (08.02.2018)

Lieber Gerhard! Ich nehme mir immer Zeit, wenn ich mit dem Wagen unterwegs bin. Trotzdem hatte ich einen schweren Unfall vor zwanzig Jahren mit einem LKW, an dem ich nicht Schuld war.Zum Glück hatte ich einen grossen stabilen Wagen sonst wäre ich heute nicht mehr da. Liebe Grüsse und herzlichen Dank, Karin


Bild Leser

Minka (wally.h.schmidtgmail.com) 02.02.2018

Liebe Karin,
auf unserer Landstrasse hier über die Dörfer, fährt man eigentlich nie schneller, "wenn" man kein eingefleischter Franzose ist. Ich werde "immer" von den anderen überholt, obwohl eine Nachbarin sagte, ich würde zu schnell fahren. Sie hat ein "sehr" altes Auto und ist auch alt, ausserdem """"Engländerin"""!!!
Doch ich muss sagen, wie manche hier fahren, ist schon schlimm.
Die Polizei versteckt sich immer an der Strasse, und dann gibt es Knöllchen.
Habe einen schönen, alten Polo, den liebe ich! Fred wollte mir schon oft ein neues Auto kaufen, doch ich will nicht.
Wenn ich hier einkaufen fahre, habe ich manchmal ein paar Schrammen mehr ein meinem Kistchen. Deshalb möchte ich auch keinen "Superschlitten.
(Warum hat dich einer beim Kommi als Mann bezeichnet?) doof!
Herzlich Wally

 

Antwort von Karin Grandchamp (08.02.2018)

Liebe Wally! Warum solltest du dir einen neuen Wagen kaufen wenn du dich mit deinem wohl fühlst. Ich wechsle auch nicht gerne meinen Wagen. Das ganze moderne Zeug in den neuen Autos geht mir auf die Nerven, ich komme kaum klar damit. Ich bin auch keine Schnellfahrerin aber ich fahre auch nicht so, dass die andren hinter mir hupen. Bis jetzt hatte ich noch keinen Strafzettel. Lieben Dank, herzliche Grüsse Karin


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 02.02.2018

Fährst du mit der Nuckelpinne,
bist noch schneller als ne Spinne,
da kannst Schwammerl brocken unterwegs,
die dann heransteh'n so des Weg's,
dazu kommst mit einem Essen heim,
und du kannst noch froh d'rüber sein.

Karin, alles har Vor- und Nachteile,
lG Bertl.

 

Antwort von Karin Grandchamp (08.02.2018)

Hallo Bertl! Auch mit der Nuckelpinne kommst du ans Ziel. Hauptsache du störst nicht den Verkehr,so wie man es oft auf den Strassen erlebt. Lieben Dank, herzliche Grüsse Karin


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 02.02.2018

Finde ich immer gut liebe Karin und ich würde sagen, auch bei dieser Geschwindigkeit sagt man an einem Baum Adieu! Dir jedoch viele liebe Grüße Franz

 

Antwort von Karin Grandchamp (08.02.2018)

Lieber Franz! Sicher bist du mit keinem Wagen ob Nuckelpinne oder nicht. Ausserdem musst du nicht Schuld sein an einem Unfall. Ich habe keine Angst, wenn ich fahre aber ich weiss nicht, wie die anderen fahren. Mit Dank liebe Grüsse Karin


AngieP (angie.jgo4more.de) 02.02.2018

Aber es ist entspanntes Fahren, mein Lieber.
Gut verwortet
meint
Angie

 

Antwort von Karin Grandchamp (08.02.2018)

Danke Angie für deinen lieben Kommentar und sorry fûr die späte Antwort. Liebe Grüsse Karin


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).