Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Männerverhalten“ von Bernhard Pappe

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Bernhard Pappe anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Das Leben“ lesen

AngieP (angie.jgo4more.de) 10.02.2018

Huch - wofür sollen sich Männer nicht schämen? Für's Älterwerden? Dafür muss sich wohl niemand schämen.
Interessante Gedanken sind das.
Liebe Grüße
Angie

 

Antwort von Bernhard Pappe (11.02.2018)

Liebe Angie, nenne es Scham oder Angst vor dem Alter. Ein Gesellschaft, die voll auf Dynamik und Jugend setzt, die fördert das. Jugend und Alter sind keine unabänderlichen Errungenschaften. Wer Jugend mit Dynamik verknüpft oder Alter mit Weisheit, der wird in beiden Fällen schief liegen. LG am Sonntag Bernhard


Bild Leser

chriAs (christa.astla1.net) 10.02.2018

Lieber Bernhard,
manchmal habe ich allerdings den Eindruck, Männer werden nicht alt, sie suchen sich eine junge Freundin und glauben dadurch an deren Jugend teilhaben zu können... Ein Mann hat tatsächlich mal in einer Radiosendung öffentlich diese Meinung vertreten! Leider hatte ich damals noch den Mut zu antworten...
Liebe Grüße in ein ruhiges Wochenende,
Christa

 

Antwort von Bernhard Pappe (11.02.2018)

Liebe Christa, so ein Verhalten ist das Erkaufen von Jugend, as ohnehin nicht funktioniert. Die jüngere Frau könnte sich im Nacgang ebensogut einen jüngeren Mann such und dann? Jugend oder Alter sind nur bedingt mit eine Zahl auf dem Geburtstagskalender verknüpft. Liebe Grüße und einen schönen Sonntag für dich Bernhard


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 10.02.2018

...Bernhard, solange man(n) nicht gegen Windmühlen kämpft, gibt es nichts zu schämen und nichts zu grämen.
LG Bertl.

 

Antwort von Bernhard Pappe (10.02.2018)

Lieber Bertl, das stimmt wohl. Dennoch steht nicht jeder zu der Entwicklung, die niemand von uns verschont. LG und ein schönes Wochenende Bernhard


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).