Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Ostern steht vor der Tür“ von Adalbert Nagele

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Adalbert Nagele anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Ostern“ lesen

Sonnenfisch (sonnenfischlive.de) 29.03.2018

Hallo Bertl,
wird wohl noch ein wenig dauern bei euren 540 Höhenmetern
mit den Blüten ...
Im übrigen gefallen mir deine
leichtfüßigen Strophen!
Das EIERN, also die Spiele mit hartgekochten Eiern,
wer kennt sie noch?
- Wir aälteren hin und wieder schon!
... all die lustvollen Dinge,
die du bedichtest
braucht man auch,
zumindest,
wenn man sich zu Karfreitag hat wieder
anhören müssen,
dass wir gar garstige Erbsünder seien,
die ohne den Kreuzestod verloren gegangen wären!
... Ich habe es da lieber
mit der Gottesebenbildlichkeit des Menschen
und mit einem liebenden Gott:
jenseits angeblicher Gnade, einem liebenden Gott -
und eben mit Bertls Kuchen,
Eierspielen,
Geselligkeit,
Blicke in den Garten -
und ein wenig mehr Wein als bei der Kommunion.
Herzlich : August

 

Antwort von Adalbert Nagele (30.03.2018)

...ganz richtig August, die Gottesebenbildlichkeit des Menschen ist anzustreben, das würde auch den Sinn des Lebens erklären. Ein Prost mit harmonischem Klange, bei einem guten Flascherl Wein, frohe Ostern und lG, Bertl.


Bild Leser

Paule (paul-uhlweb.de) 25.03.2018

Gfojt mia, Berl!
servus da Paul

 

Antwort von Adalbert Nagele (25.03.2018)

...Paule, Ostern ist immer ein Zeichen für den herannahenden Frühling. Ein schönes Fest und lG, Bertl.


henri (ingeborg.henrichsarcor.de) 25.03.2018

Vernüglich beschreiben Deine Zeilen das kommende Osterfest; Kuchen, Eier und natürlich alles andere
in flüssiger Form wird maßvoll genossen; Frohe Ostern für Dich. Sonnige Grüße in den Sonntag sendet Dir Ingeborg

 

Antwort von Adalbert Nagele (25.03.2018)

...Ingeborg, so ist es recht, wird dir nicht so leicht schlecht. Einen schönen Sonntag und lG, Bertl.


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 25.03.2018

Lieber Bertl,
Frühling und Ostern stehen vor der Tür.
Ein sonniges WE war hier in der Lausitz.
Der Schnee ist weg und die Gärten zeigen
die ersten, bunten Frühlingsboten.
Ich wünsche dir ein sonniges Osterfest.
Liebe Sonntagsgrüße schickt dir Gundel

 

Antwort von Adalbert Nagele (25.03.2018)

...Gundel, da ist ja alles paletti. Ich freue mich mit dir. Merci, eine gN8 und lG, Bertl.


Bummi (Millozartgmx.de) 25.03.2018

Hallo Adalbert!
Ich wünsche Dir und deiner Familie ein frohes Osterfest. Da das Wetter hier nicht so toll sein wird....spielen wir wohl wieder Eier kicken.
LG Monika

 

Antwort von Adalbert Nagele (26.03.2018)

...viel Spaß Monika;-))) merci und lG, Adalbert.


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 24.03.2018

Da mein Spezl kommt nicht nur Osterfreude auf! Wie schon gesagt, tolle Wohnlage. Dir und Familie zu diesen Ostergedanken liebe Grüße und vor allem viele Ostereier! Francesco mit Familie

 

Antwort von Adalbert Nagele (24.03.2018)

...merci Francesco, nach dem Wetterbericht sollte es auch wärmer werden LG von Bertolucci.


AngieP (angie.jgo4more.de) 24.03.2018

Hi Du, ist ja noch ein wenig hin, aber trotzdem Dir und Deiner Familie ein paar schöne Feiertag.

Liebe Grüße
Angie

Ach ja - und immer schön den Ratschlag aus Deinem Gedicht befolgen, gell!

 

Antwort von Adalbert Nagele (24.03.2018)

...Angie, wie heißt es so schön: "Bei einem Jungen sagt man, er hat sich totgesoffen, bei einem Alten, ihm hat der Wein geholfen." Merci und glG, Bertl.


sifi (eMail senden) 24.03.2018

Na, Bertl,
willst uns wohl vergackeiern.
Ich hab sofort nachgeschaut.
Da stand nur der Briefträger,
hat mir die Zeitung gebracht.
LG Siegfried

Schade, dass die hässlichen Wohnblöcke
die schönen Berge verbergen ...

 

Antwort von Adalbert Nagele (24.03.2018)

...Siegfried, sei kein Eierbär, niemand möcht euch hier vergackern, der Briefträger kommt nur daher, um zu trinken nach dem Rackern. Sifi, hässlich finde ich die Wohnblöcke nicht, Menschen der Stadt müssen ja auch wo hausen. LG Bertl.


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 24.03.2018

Hallo Bertl,

mit kurzen schönen Zeilen
entstand dein Ostergedicht.
Man kann daran verweilen,
langweilig ist es nicht.

So klopft Ostern an die Tür
und ruft ich bin wieder hier.

Herzlich Karl-Heinz

 

Antwort von Adalbert Nagele (24.03.2018)

...merci Karl-Heinz, ich freu mich schon auf's Eiersuchen mit unseren drei Enkelkindern ( 2 - 4 Jahre jung ). LG Bertl.


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 24.03.2018

Lieber Bertl,
bis Ostern ist ja noch ein wenig Zeit und der Frühling steht dann bereit.
Leider versperren die Häuser die wunderbare Sicht zu den Bergen.
Herzliche Grüße von Hildegard

 

Antwort von Adalbert Nagele (24.03.2018)

...mal sehen was kommt, Hildegard, lassen wir uns überraschen. Die paar Häuser stören mich nicht, die Menschen der Stadt müssen ja auch wo hausen. Es gibt soviel Wald und steile Berge rund um Leoben, dass man sie von überall erblicken kann. LG Bertl.


Bild Leser

Mohrle (eMail senden) 24.03.2018


Ja, Bertl, so schnell die Zeit vergeht, schon Ostern vor der Türe steht.
Da kommen Freunde uns besuchen, ich back den Eierlikörkuchen...
Fröhliche Ostergedanken von dir gut dargebracht.

Liebe Grüße und ebenfalls ein schönes Osterfest, Helga

 

Antwort von Adalbert Nagele (24.03.2018)

...merci Helga, das wird sicher schön. Ich freu mich schon auf's Eiersuchen mit unseren drei Enkelkindern ( 2 - 4 Jahre jung ). LG Bertl.


Ramona Be (ramona.benouadahweb.de) 24.03.2018

Lieber Bertl,

ich mag deinen poetischen Stil und deinen Humor.
Dein schönes Gedicht hat mich wieder erfreut - danke dafür.
Liebe Grüße und ein schönes WE, Ramona

 

Antwort von Adalbert Nagele (24.03.2018)

...merci Ramona;-))) mich freut es, wenn ich dich mit meinem Gedicht ein wenig aufbauen konnte. Alles Beste und lG, Bertl.


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).