Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Frau Osterhase ist furios“ von Karin Grandchamp

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Karin Grandchamp anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Ostern“ lesen

Bild Leser

Lyrikus (eMail senden) 28.03.2018

Liebe KaRIN...
Die süssen (Schoko)Eier sich doch
Echt glatt HIER in der Überzahl
Drum pennt Herr O. hase im Loch
Ein hartes buntes EI isst ´ne Qual ;-))
Plan B fände ich lustiger und heiter
Mit Reiber-EI ging´s rührend weiter!!
Zur Karwoche herzl. frohe
Sommerzeit-Grüße mit Pfiff
vom Schwabenkerle Jürgen

 

Antwort von Karin Grandchamp (30.03.2018)

Lieber Schwabenkerle Jürgen! Bei mir war es immer Sitte, dass ich zu Ostern am Morgen stets bunte gekochte Hühnereier vetilgt habe. Das heisst aber nicht, dass ich keine Schokoeier mag. auch die dürfen nicht fehlen. So wie ich dich einschätze hast du immer einen Plan B parat gelle. Lieben Dank für deinen Kommi und ein frohes und sonniges Osterfest wünsche ich dir, herzlichst Karin


Bild Leser

freude (adalbertdrei.at) 27.03.2018

So ist's der Osterhasen Los,
dass Ostern bleibt ganz eierlos.

Karin, da gibt es halt Schoko-Eier anstatt Hühnereier.

LG Bertl.

 

Antwort von Karin Grandchamp (27.03.2018)

Das ist nicht das Gleiche Bertl. Ich esse zwar auch gerne Schokolade aber ein buntes, frisches Osterei am Ostermorgen lass ich mir nicht entgehen. Ich hoffe, dass die Hennen sich das noch einmal überlegen und nicht bis Ostern streiken. Liebe Grüsse und herzlichen Dank Karin


AngieP (angie.jgo4more.de) 27.03.2018

Mist - keine Ostereier? Wie sag' ich's meinem Kinde (in dem Fall Enkel) ...

Schmunzelgrüße
Angie

 

Antwort von Karin Grandchamp (27.03.2018)

Hallo Angie! Das kannst du laut sagen, so ein Mist!! Ich habe nämlich auch vier Enkel, das wird eine Katastroohe werden und was soll ich ihnen denn erzählen. Die glauben doch noch feste an den Osterhasen. Jetzt muss ich mir was einfallen lassen aber etwas Gluabwürdiges. Danke und liebe Grüsse Karin


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 27.03.2018

Unser "Osterhasi" bekommt bald Zäpfchen bei den Schmerzen mit den vielen Eiern! Dir liebe Karin jedoch viele liebe Grüße der Franz mit Schmunzeln
*Der Frühling kommt!

 

Antwort von Karin Grandchamp (27.03.2018)

Lieber Franz! Der Osterhase brauch bestimmt eine Ruhepause nach Ostern. Das kann er sich nur einmal im Jahr leisten diesen Stress. Ich möchte kein Osterhase sein. Mit Dank herzliche Grûsse Karin


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 27.03.2018

Dann, liebe Karin, müssen die Schokoladen-Eier vertilgt werden. Die Fastenzeit ist bald zu Ende. Gern gelesen von RT, der dir freundliche Ostergrüße schickt.

 

Antwort von Karin Grandchamp (27.03.2018)

Lieber Rainer! Wenn ich jetzt ehrlich sein soll, esse ich lieber vom Bauern ein frisches Ei. Nur ab und zu mal Schokolade aber wenn es nicht anders geht, habe ich keine Wahl. Lieben Dank, herzliche Grüsse Karin


Bild Leser

esuark (gekrhigmail.com) 27.03.2018

Liebe Karin
gern gelesen
Plan b.:
verlege Ostern doch Gemach
zwei Tage nach dem "Neuen Jahr"
denn in den Supermärkten Fach,
sah ich dass es voller Eier war.
So ist das Ostfest gerettet,
der Eier gibt es grad genug,
ich hätte dann mit Dir gewettet,
das Ganze ist nicht mal Betrug
Die liebe Grüße Gerhard

 

Antwort von Karin Grandchamp (27.03.2018)

Lieber Gerhard! Dein Plan ist klasse.Ich werde es dem Osterhasen mitteilen. Er wird dir bestimmt dankbar sein fûr den guten Rat. Liebe Grüsse und herzlichen Dank, Karin


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).