Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Österlicher Schwindel“ von Heidrun Gemähling

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Heidrun Gemähling anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Ostern“ lesen

Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 01.04.2018

Liebe Heidrun,

Gekonnt dein schönes Ostergedicht.

Ich wünsche dir sonnige Festtage.

Herzlich Karl-Heinz

 

Antwort von Heidrun Gemähling (01.04.2018)

Danke lieber Karl-Heinz, es ist mal eine andere Art und freue mich, dass die Zeilen bei Dir Gefallen finden. Heute ist es hier kalt mit Schneeregen, sehr ungemütlich draußen. Alles Gute und Gesundheit, Heidrun


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 01.04.2018

An Ostern liebe Heidrun habe ich immer Mitleid mit den Hasen, doch für mich ist dies gewichtig, was ich gestern über diesen wundervollen Festtag geschrieben habe. Der Glaube vor allem! Dir und Familie ein frohes - friedliches Osterfest der Franz

 

Antwort von Heidrun Gemähling (01.04.2018)

Hallo Franz, Hasen, Eier, Osterfeierlichkeiten usw. sind heidnische Bräuche in der Christenheit, die mit dem Glauben und Gedenken an Jesu Tod und Auferstehung nichts gemein haben. Aber Traditionen haben ihren Platz in der Gesellschaft und werden daher auch entsprechend gefeiert, besonders für Kinder, alle Gute und liebe Grüße, Heidrun


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).