Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Die kleinen verwöhnten Monster“ von Wally Schmidt

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Wally Schmidt anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Liebe“ lesen

MarleneR (HRR2411AOL.com) 03.04.2018

Liebe Wally,

auch wenn sie kleine Monster sind, sind sie uns lieb, so wie ein Kind.
Ja, sie können schon nerven, aber missen möchte ich sie auch nicht.

Liebe Grüße zu dir von Marlene


Bild Leser

Paule (paul-uhlweb.de) 03.04.2018

Liebe Wally,
solange wir Kinder im asus hatten, gab es eine Katze.
Unseren Schmusetiger musste ich mal von einem 15 m hohen Baum holen, weil er sich nicht mehr absteigen traute. Die unteren 5 Meter waren ohne Äste und 45 cm im Durchmesser. Damals war ch jung...#
Katzengruß vom Paul


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 02.04.2018

...Wally, eine solche Art von Monster mag ich auch.
LG Bertl.


Bild Leser

ketti (hans-j.kettelerosnanet.de) 02.04.2018

Liebe Wally, wir haben zwar nie Haustiere gehalten. Doch wer Deine liebevollen Zeilen liest,
dem geht das Herz auf.

LG und einen gute Abschluss des Osterfestes
Hans-Jürgen


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).