Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Wie ist das Leben hier doch schön“ von Karin Grandchamp

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Karin Grandchamp anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Tiere“ lesen

Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 12.04.2018

Liebe Karin,
nicht nur die Natur blüht auf, sondern du mit ihr. Einfach nur schön deine Gedichte
zu lesen. Sie sind so erdverbunden und lese sie auch gerne.
Schicke dir liebe Grüße von Hildegard

 

Antwort von Karin Grandchamp (17.04.2018)

Ohja liebe Hildegard. Im Frühling blühe auch ich auf. Ich bin sehr naturverbunden, drum geniesse ich gerade den Frühling sehr gerne. Die Natur wechselt ihr Kleid und die Tiere sind auch wieder alle da. Was kann es Schöneres geben. Herzlichen Dank dir und sonnige Grüsse Karin


Horst Werner (horst.brackergmx.de) 11.04.2018

Hallo Karin!
Es ist der Frühling, der den Garten verzaubert!
Du hast Augen, für das Wesendliche!
Ein schönes Gedicht!
Liebe Grüße!
Horst Werner

 

Antwort von Karin Grandchamp (11.04.2018)

Hallo Horst Werner! Hâtte ich keinen Garten, dann würde mir etwas fehlen. Ich bin sehr naturverbunden und ich bin mit Tieren aufgewachsen. Die Natur und die Tiere sind ein grosser Teil meines Lebens. Lieben Dank und herzliche Grüsse Karin


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 10.04.2018

Liebe Karin,

du bist eine echte Naturfreundin. Wer gut zu Tieren ist ist auch ein guter Mensch.

Sehr schön dein Gedicht.
Herzlich Karl-Heinz

 

Antwort von Karin Grandchamp (11.04.2018)

Lieber Karl-Heinz! Ja, ich bin eine Naturfreundin und mit Tieren bin ich aufgewachsen. Ohne sie würde mir etwas fehlen. Vielleicht mach ich manchmal zu viel aber dafür machen manche zu wenig. Danke für deinen lieben Kommentar, herzliche Grüsse Karin


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 10.04.2018

Ich seh, dir fehlt nur noch ein Pferd;
im Garten wäre das was wert;
du müsstest nicht mehr Rasen mähen,
und könntest in die Sonne gehen,
mit 'nen Bikini oder ohne,
ganz sicherlich auch das sich lohne.

Super geschrieben Karin, beim Lesen ging sogar noch meine Phantasie mit mir durch.

GN8 und lG, Bertl.

 

Antwort von Karin Grandchamp (11.04.2018)

Lieber Bertl! Danke für deinen Kommentar. Mein Nachbar gleich nebenan hat Pferde aber den Rasen mähe ich gerne solange ich noch kann. Ich brauche immer Bewegung. Ich wünsche dir einen gemütlichen Abend, herzliche Grüsse Karin


Anja Pompowski (anjas.buchprojektet-online.de) 10.04.2018

Hallo Karin,

ein wunderschönes Frühlingsgedicht. Hat mir super gut gefallen.

Schöne Grüße

Anja

 

Antwort von Karin Grandchamp (11.04.2018)

Hallo Anja! Das freut mich sehr, dass dir mein Gedicht gefallen hat, Danke für deinen lieben Kommentar und herzliche Abendgrüsse Karin


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 10.04.2018

Hallo liebe Karin, bei diesem wundervollen Frühling kommt man wahrlich auf poet. Gedanken! bei mir war es gestern der Flieder der schon erblüht! Dir Grüße in den Abend und es soll ja etwas Regen geben der Franz

 

Antwort von Karin Grandchamp (11.04.2018)

Lieber Franz! Viele Gedichte kann man über den Frühling schreiben, denn jetzt entdecken wir fast jeden Tag etwas Neues. Es ist für mich die schönste Saison überhaupt. Herzlichen Dank dir, liebe Grüsse Karin


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).