Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Gedanken“ von Heike Otto

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Heike Otto anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Aphorismen“ lesen

Bild Leser

Michael Reissig (mikel.reiiggmail.com) 19.04.2018

Liebe Heike,
ich gehe davon aus, dass du den Mord von Passau gemeint haben könntest, dessen Folge auch noch zwanzig Zuschauer begafft haben! Nun lebt der Fünfzehnjährige im Frieden weiter. Aber dies ist leider nicht das einzige Beispiel, das uns klar stellt, wie krank unser Land, unsere Gesellschaft, unsere gesamte Welt geworden ist!
LG. Michael

 

Antwort von Heike Otto (19.04.2018)

Hallo Michael, ich lasse mal Gedanken dazu für alles offen. Ja ,es ist eine wilde oder unberechenbare Zeit angebrochen, allein die Weltpolitik ist sehr fragwürdig und keiner weiß wohin die Reise gehen wird... Ironischerweise gesagt, sind wohl zu hohe Frequenzen in der Atmosphäre, dass es einige im Kopf verrückt spielen.. Trotz des traurigen Anlass, hat mich dein Kommentar gefreut und ich sende dir liebe Grüße


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 18.04.2018

So ist es liebe Heike,

als ich noch nicht geboren war ging es mir saugut.

Herzlich Karl-Heinz

 

Antwort von Heike Otto (19.04.2018)

Hallo Karl-Heinz, lange nichts mehr von dir gehört, ich hoffe es geht dir gut.. Und dein Kommentar ist so genial, hat mir große Freude gemacht, ihn zu lesen.. Bedanke mich und sende Herzliche Grüße zurück..


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 17.04.2018

...das ist traurig , aber wahr Heike!
Eine gN8 und lG, Adalbert.

 

Antwort von Heike Otto (19.04.2018)

Hallo Adalbert, danke für deinen Kommentar..


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).