Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Der Clou in meinem Garten“ von Karin Grandchamp

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Karin Grandchamp anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Frühling“ lesen

Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 25.04.2018

Liebe Karin, durch gute Wortmalerei ist dein Gedicht auch plastisch gut zu mir herüber gekommen. Danke. Bei uns ist es momentan ähnlich. Freundlich grüßt dich RT.

 

Antwort von Karin Grandchamp (25.04.2018)

Lieber Rainer! Fein, dass mein Gedicht dich erreicht hat und danke für deinen lieben Kommentar, herzliche Grüsse Karin


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 24.04.2018

Liebe Naturfreundin Karin,

dein Gedicht entspricht genau dem wie du die Natur liebst und
den Apfelbaum stehen lassen würdest, auch wenn er keine Äpfel
tragen wüirde und als Schattenspender wäre er ja immer noch gut.
Auch ohne Foto spricht mir dein Gedicht an.

Herzliche Grüße von Hildegard

 

Antwort von Karin Grandchamp (25.04.2018)

Liebe Hildegard! Ich hänge an jeden Baum auf unserem Grundstück, weil ich sie alle selber gepflanzt habe. Den ganzen Garten habe ich angelegt und das hat mir viel Freude gemacht. Heute seh ich das Resultat meiner Arbeit und würde keinen fällen lassen, nur weil er keine Früchte trägt.Ich habe vor drei Tagen einen kleinen Zwetschgenbaum gepflanzt, weil der andere nur noch morsch war. Wie du schreibst, er ist ein guter Schattenspender und die Hündin liegt bei Sonnenschein immer unter diesem Baum. Lieben Dank und herzliche Grüsse Karin


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 24.04.2018

Dafür sind Deine Worte wundervoll liebe Karin und ich verstehe Deine Gedanken sehr gut! Grüße Franz

 

Antwort von Karin Grandchamp (25.04.2018)

Danke lieber Franz! Jeder Baum in meinem Garten bedeutet Leben und niemals würde ich einen fällen lassen nur weil er keine Früchte trägt. Liebe Grüsse Karin


Bild Leser

ketti (hans-j.kettelerosnanet.de) 24.04.2018

Liebe Karin,

ich kann mir nach Deinem ansprechenden Gedicht vorstellen,
warum Du Deinen Garten so liebst.

L und noch eine schöne Woche

Hans-Jürgen

 

Antwort von Karin Grandchamp (25.04.2018)

Lieber Hans-Jürgen! Ich liebe meinen Garten und habe ihn vor langer Zeit ganz alleine angelegt. Mein Garten lebt und viele Tiere kommen täglich zu Besuch. Ohne Garten würde mir etwas fehlen auch, wenn ich viel Arbeit damit habe, weil er ziemlich gross ist. Danke für deinen lieben Kommentar, herzlichst Karin


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).