Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Verabredung“ von Ingeborg Henrichs

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ingeborg Henrichs anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gedanken“ lesen

Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 28.04.2018

...Ingeborg, das ist sehr gut nachfühlbar, obwohl ich diese Art von Verabredung schon lange nicht mehr hatte.
LG Bertl.


Klaus lutz (klangflockeweb.de) 26.04.2018

Ich kann mit so einer Art von Texten normal nicht viel anfangen. Dieses Gedicht aber gefällt mir. So klein wie es ist. So sensibel beschreibt es den Frühling. Das erwachen des Lebens mit allen Gefühlen! Wunderschön! Klaus


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 26.04.2018


Liebe Ingeborg, gekonnt hast du die
Sprachlosigkeit ausgedrückt.

Manche Momente verbieten, zu reden,
weil sie uns den Atem nehmen...

Herzliche Abendgrüße - Renate




Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).