Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Der alte Bistrotisch“ von Wally Schmidt

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Wally Schmidt anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Vergänglichkeit“ lesen

Bild Leser

Monika Schnitzler (eMail senden) 29.04.2018

ich komme! Ja, liebe Wally, alte möbel tragen Erinnerungen. ich merk es auch, jetzt, da ich umiehe. ;anches fällt einem schwer, wegzugeben.
LG von Monika


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 27.04.2018


Manche Tische könnten viel erzählen,
haben lange ausgehalten.
Halfen Leben zu gestalten,
- haben Macken viel erhalten.

Dein Bistrotisch schrieb schon ein Buch
von viel Geruch und viel Besuch.
Liebe Blicke gelten ihm,
- Ist fast schon ein Seelenwesen!
Und immer standhaft treu gewesen.
Mit Blumen wird er zu Recht geschmückt,
denn was man mit ihm teilte,
hat immer voll beglückt...

Dein liebevolles Bedichten hat mir
bestens gefallen.

Liebe Grüße - Renate


AngieP (angie.jgo4more.de) 27.04.2018

Die Einladung würde ich liebend gern annehmen, meine Liebe!

Ein tolles Gedicht um ein Prachtstück von Tisch!

Liebe Grüße
Angie


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).