Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Alles in unsrem Leben ist ein Nehmen * und Geben **“ von Siegfried Fischer

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Siegfried Fischer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gebrauchslyrik“ lesen

Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 21.05.2018

Erstaunlich, aber gekonnt, wie du mit Wörtern jonglierst, Siegfried. Hast mir damit eine Freude bereitet.
Schöne Rest-Pfingsttage wünscht dir RT.

 

Antwort von Siegfried Fischer (25.05.2018)

Solche kommentare liest man auch mit Freude. - VD & LG Siegfried - Muss noch weiter Jonglieren üben ...


Bild Leser

FranzB (eMail-Adresse privat) 21.05.2018

Manche Menschen geben in einem Klingelbeutel mit Leidenschaft 1 €uro, nehmen dann jedoch wieder gerne auch 2 von dort zurück! Wechselspiel nennt man dies! Schmunzelgrüße Dir Siegfried der Franz

 

Antwort von Siegfried Fischer (25.05.2018)

Im Forum ist es auch so: Manche geben einen Kommentar ab, nehmen dann auch gerne zwei zurück ... Grinsgruß vom Siegfried


Bild Leser

Horst Fleitmann (h.fleitmanngmail.com) 17.05.2018

Eine geniale Gegenüberstellung. Da sieht man mal, was man mit Worten alles anstellen kann. Wer sie trefflich zu gebrauchen weiß, die Worte, kann sich darauf einstellen dass noch mehr seiner Ergüsse, hier ausgestellt, beklatscht werden.

Mir hat es sehr gefallen.

Herzlich grüßt Horst

 

Antwort von Siegfried Fischer (17.05.2018)

Ja, lieber Horst, wer hätte gedacht, dass man im DUDEN so viele witzige Wörter finden kann. Das Problem an der Sache ist nur, sie möglichst geschickt zu kombinieren. - Vielen Dank für die "Klatsche" und Dein "Gefallen" - LG Siegfried


Gaby (foerster-woebkeweb.de) 16.05.2018

Hahaha, ich lieg' unterm Tisch. Köstlich.

 

Antwort von Siegfried Fischer (17.05.2018)

Liebe Gaby, Du kannst wieder auftauchen. Heute gibt es nichts mehr zu lachen. - Grinsgruß vom Siegfried


Bild Leser

Paule (paul-uhlweb.de) 16.05.2018

Duden? heißt das nicht Tutten oder Titten?
schmunzelt der Paule

 

Antwort von Siegfried Fischer (16.05.2018)

Dieses Buch kenne ich nicht. Der Titel sagt mir nichts. - Grinsgruß


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 16.05.2018

...Sifi, etwas einnehmen macht mich auf jeden Fall seliger als nur etwas eingeben.
Und punkto Poesie, es ist die "Poesie eines Moments".
Sind alle Unklarheiten beseitigt, dann bin ich höchst zufrieden, lieber Wortakrobat;-))) mach weiter so!
Beste Grüße, Bertl.

 

Antwort von Siegfried Fischer (17.05.2018)

Wieso, was nimmst Du denn ein für Deine Seligkeit? Lieber Bertl, so eine göttliche Eingebung kann andererseits auch viel Freude machen. - VD und LG Siegfried


Bild Leser

Lyrikus (eMail-Adresse privat) 16.05.2018

Lieber rundum seliger Wörterfreund Siegfried!
N IMM ruhig mal AB statt bloß zu...
I ch würde Dir (fast) ALLES aus´m Duden abnehmen,
A ber tätest Du dann noch eine gute Figur abgeben?!?
G enial solltest Du ständig voll auf den HUT achtgeben,
A lso bitte nicht erst selig nach ACHT den Hut nehmen...!
R auf im Geschlechter-Kampf SIEgerin sucht untergebenER
A ch, was soll´s: Früh gebuchter kriegER will ´ne unternehmerIN
---->>> spül´s weg....bist du hier keinesfalls untergeben
mit allen Wasser gewaschen. wie Gunter eben!!
Hoffe, daß du mir meine Schüttelei nicht allzu krumm nimmst
Mit herzl. Abendgrüßen vom arg mitgenommenen
Schwabenfreund JÜRGEN
(P.S.:...muß mich fett nach jeder Nummer eincremen...!;-))

 

Antwort von Siegfried Fischer (16.05.2018)

Ich nehme Dich beim Wort, habe noch ein paar Wörter von meinem Duden abzugeben, mit denen ich absolut nichts anfangen kann. - Von meiner Figur kann iich Dir leider nichts abgeben. Das wird alles noch gebraucht beim Geschlechterkampf. - Liebe Grüße auch an den Gunter


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).