Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„54 - 74 - 90 - 2014 - ?????“ von Marlene Remen

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Marlene Remen anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Sport“ lesen

Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 09.10.2018

Erst jetzt, liebe Marlene, kann ich dein Gedicht nachlesen, das mir inhaltlich gut gefällt. Wünsche dir von ganzem Herzen, dass du die nächste, für uns bessere, WM noch erleben wirst! Auch mich animierte das schlimme Spiel der Deutschen. Wenn du magst, schau mal in mein "Deutscher WM-Fußball - ernüchternd". Herzliche Güße von mir. RT

 

Antwort von Marlene Remen (11.10.2018)

Lieber Rainer, danke dir für deinen lieben Kommentar, den ich beinah übersehen hätte. Ja, du hast Recht, sie haben nicht gut gespielt, der Zusammenhalt hat nicht geklappt. Leider werde ich die nächste WM nicht mehr erleben, wenn ich die nächste EM noch mitkriege, wäre das schon toll. Es geht mir gesundheitlich nicht gut, meine Lunge macht immer mehr Probleme. Dein Gediicht werde ich mir noch ansehen. Liebe Grüße dir von Marlene


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 29.06.2018

...Marlene, für die Gagen, die die deutschen Fußballer bekommen,
haben sie bei ihren Leistungen im nächsten Flugzeug heimgeschickt gehört.

LG Bertl.

 

Antwort von Marlene Remen (30.06.2018)

Lieber Bertl, danke dir für die Worte. ich glaube nicht, das es an den Gagen gelegen hat, untereinander hat es in der Mannschaft nicht gestimmt.t Liebe Grüße dir von Marlene


Horst Werner (horst.brackergmx.de) 28.06.2018

Hallo Marlenchen!
Die Bubis sind alle Millionäre!
Nach was Anderem steht ihnen der Sinn.
Schnelle Autos, sich vergnügen!
Sich Disziplinieren, neunzig Minuten zu schuften?
Nein danke!
Sport der Hochdotierten eben!

Dir Liebe Grüße Marlenchen!

Horst Werner

 

Antwort von Marlene Remen (29.06.2018)

Lieber Horst Werner, danke dir für die lieben Worte. Sie haben sich ja bemüht, aber es war keine Einheit in der Mannschaft, leider. Liebe Grüße dir von Marlenchen


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).