Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Affentrilogie - 1. Welt der Affen“ von Gerwin Degmair

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Gerwin Degmair anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Nachdenkliches“ lesen

Bild Leser

chriAs (christa.astla1.net) 13.07.2018

Lieber Gerwin, schön dich wieder mal hier zu lesen! Bedenklich ist es schon, was Menschen ihren "Vorfahren" zumuten. Vielleicht aber nehmen sie demnächst auch noch "unerwünschte Menschen" wie z.B. Flüchtlinge, Asylanten..., statt sie zurück zu schicken!! Hoffentlich doch nicht!!?!!?
Sommergrüße aus Tirol von Christa

 

Antwort von Gerwin Degmair (14.07.2018)

Liebe Christa, ganz abwegig muss Deine Befürchtung nicht sein, denn um des schnöden Mammons wegen, kommt selbst Perverses oft gelegen und so ein Flüchtling ist ja schließlich gesellschaftlich höchst unersprießlich, doch wenn sie trotzdem zu uns laufen, dann solln sie ruhig mal Diesel schnaufen, das ist für sie zwar sehr verderblich, doch unsre Technik wird unsterblich.... Herzlichen Dank für Deine nachdenklichen Worte und liebe Grüße vom Gerwin - der heute noch was Affiges reinsetzt....


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).