Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„WEHWEHCHEN...“ von Paul Rudolf Uhl

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Paul Rudolf Uhl anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Alltag“ lesen

Bild Leser

Monika Schnitzler (eMail senden) 17.08.2018

jya, irgendwie muss man wohl dadurch, lieber Paul.
LG von Monika

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (17.08.2018)

Also, mir geht's eigentlich prima - von einer Muskelverletzung am Bein abgesehen, die grade ausheilt. Das Gedicht ist nicht autobio... Sei aber herzlich bedankt fürs *Mitgefühl* (da musste durch) also nein... Tz,tz! (;-)) Herzlich gesund: der Paul


Bild Leser

Minka (wally.h.schmidtgmail.com) 16.08.2018

Lieber Paule,
lass' knacken Amigo lass knacken
blase auf die Backen,
lass' die Luft auch wieder raus,
dann sieht die Welt schon besser aus!

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (17.08.2018)

Liebe Wally, der alte Knacker Paule ist noch recht gesund. Organe alle gut funktionieren. Blutstatus i.O... Das Gedcht ist also nicht autobiografisch. Dummerweise hab ich mir aber den Fuß verknackst, beim Versuch, wie ein Junger eine Straßenböschung hinauf zu jumpen. Festgestellt, dass die Jungend endgültig vorbei ist, ich Blödmann... Schicke Dir eun Bild... Es geht schon wieder aufwärts. Herzlich der Bödmann


Roland Drinhaus (RD-Kingweb.de) 16.08.2018

Lieber Paul
Dein Streifzug durch die Wehwehchen des Alters
lässt nichts aus. Der in die Jahre gekommene
Roland mag da gern zustimmen und laboriert
aktuell an einer Sommergrippe. L.G. Roland

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (16.08.2018)

Schmunzel... Wer hat sich da gemeint gefühlt? Ich habe unter *ich* nur geschrieben, dass ich Altersweisheit für Mist hate und selbst nicht geajmmert... Mir geht's unheimlich gut, habe nur Heuschnupfen im Frühling, fast nix im Kreuz, Knie oder Hüfte... Nur einen Muskelriss im linken Ben, weil ich meine Möglichkeiten (77) unterschätzt habe, aber das heitlt aus. Schicke Euch allen ein Bild davon... Sonst pumpergsund euer Paule


Bummi (Millozartgmx.de) 16.08.2018

Lieber Paul!
Lieber Paul, Du hast jetzt ein knackiges Alter. Es knackt mal hier und knackt mal da. Auch die heutige Jugend wird mal dahin kommen. Das ist ein Trost.
LG Monika

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (16.08.2018)

Schmunzel... Wer hat sich da gemeint gefühlt? Ich habe unter *ich* nur geschrieben, dass ich Altersweisheit für Mist hate und selbst nicht geajmmert... Mir geht's unheimlich gut, habe nur Heuschnupfen im Frühling, fast nix im Kreuz, Knie oder Hüfte... Nur einen Muskelriss im linken Ben, weil ich meine Möglichkeiten (77) unterschätzt habe, aber das heitlt aus. Schicke Euch allen ein Bild davon... Sonst pumpergsund euer Paule


Bild Leser

Horst Fleitmann (h.fleitmanngmail.com) 16.08.2018

Jammern ist der Gruß der Kaufleute und der Rentner.
Hier würde man sagen: Da musse gezz durch.
Nimm Dir ein Beispiel am Franzl. Der ist jeden Tag von morgens bis abends glücklich, zufrieden, sorgenfrei, ausgeschlafen, verliebt und lustig.
Das kannst Du doch auch!

LG

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (16.08.2018)

Schmunzel... Wer hat sich da gemeint gefühlt? Ich habe unter *ich* nur geschrieben, dass ich Altersweisheit für Mist hate und selbst nicht geajmmert... Mir geht's unheimlich gut, habe nur Heuschnupfen im Frühling, fast nix im Kreuz, Knie oder Hüfte... Nur einen Muskelriss im linken Ben, weil ich meine Möglichkeiten (77) unterschätzt habe, aber das heitlt aus. Schicke Euch allen ein Bild davon... Sonst pumpergsund euer Paule


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 16.08.2018

Lieber Paul,

was lese ich da von einem Jammerlappen, der doch
spritzig und fit ist. Hast du vielleicht schlecht geschlafen?
Da empfehle ich dir, eins, zwei, drei und hoch das Bein
mit einem Gläschen Wein und schon ist der Tag wieder fein.

Liebe Grüße von Hildegard

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (16.08.2018)

Schmunzel... Wer hat sich da gemeint gefühlt? Ich habe unter *ich* nur geschrieben, dass ich Altersweisheit für Mist hate und selbst nicht geajmmert... Mir geht's unheimlich gut, habe nur Heuschnupfen im Frühling, fast nix im Kreuz, Knie oder Hüfte... Nur einen Muskelriss im linken Ben, weil ich meine Möglichkeiten (77) unterschätzt habe, aber das heitlt aus. Schicke Euch allen ein Bild davon... Sonst pumperlgsund euer Paule


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 16.08.2018

G`foit ma das Gedicht Paul!
I hob zuweilen meine aaaa! Grüße Franz

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (16.08.2018)

Schmunzel... Wer hat sich da gemeint gefühlt? Ich habe unter *ich* nur geschrieben, dass ich Altersweisheit für Mist hate und selbst nicht geajmmert... Mir geht's unheimlich gut, habe nur Heuschnupfen im Frühling, fast nix im Kreuz, Knie oder Hüfte... Nur einen Muskelriss im linken Ben, weil ich meine Möglichkeiten (77) unterschätzt habe, aber das heitlt aus. Schicke Euch allen ein Bild davon... Sonst pumperlgsund


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).