Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht
„Sommer 2018“ von Robert Nyffenegger


Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Robert Nyffenegger anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Satire“ lesen

Bild vom Kommentator
Lieber Robert
Gern gelesen
War Dir der Sommer viel zu heiß,
dann fehlte Dir nur genügend Eis,
das hätte Dich schön temperiert,
kann sein dass Dich dann friert.
Das wäre auch nicht angenehm
wünschen wir uns, das Wetter bleibt schön.
Dir Schmunzelgrüsse Gerhard


Robert Nyffenegger (31.08.2018):
Danke Dir, ja heute war bewölkt, etwas Regen und recht kühl, sodass ich sofort den Flug nach Portugal gebucht habe. Herzlich und gute Nacht Robert

Bild vom Kommentator
Lieber Robert,

es war ein Sommer den wir nicht vergessen und nun macht der Herbst
sich überall bekannt mit seiner Farbvielfalt und lässt uns den Sommer
vergessen.

Liebe Grüße von Hildegard

Robert Nyffenegger (31.08.2018):
Danke Dir, hoffen wir auf einen schönen Spätsommer und einen bunten Herbst, herzlich Robert

Bild vom Kommentator

Lieber Robert,
dein Gedicht war mir Inspiration, fortzusetzten
den kritischen Ton:

AUS DER ART

Der eine mag 's,
dem anderen schadet,
wenn er so in Hitze badet.
Doch es wird ja schon
gemunkelt, dass man
WETTER
stricken kann.

Natürlich nicht ein jeder Mann...
Dem Himmel sähe man es an,
denn Zeichen rollten stetig an.

Da denkt man doch nur:
Mann o Mann, eilt jetzt
die letzte Zeit heran…
Oder was ist das für ein Gespann,
das Menschen so verwirren kann?

© Renate Tank
31.08.2018

Beste Grüße von Renate


Robert Nyffenegger (31.08.2018):
Danke Dir herzlich für die prima Fortsetzung. Stricken kann ich nicht, zu meiner Zeit war ein Schulbube noch ein Mann und nur Handwerken lag drin, nichts von Stricken, das kam erst bei der Frauenemanzipation. Mit Schmunzeln und herzlich Robert

Bild vom Kommentator

"Der liebe Gott schickt` uns die Skizze,
Wie es mal wird bei Höllen Hitze",...
diesen Reim find ich genial,
das Gedicht passt allemal.

Robert, lG von Bertl.

Robert Nyffenegger (31.08.2018):
Lieben Dank, ich freute mich schon auf die Hölle, aber wie ich mir sagen liess, wurde sie vom Papst wegen Personalmangel abgeschafft. Herzlich Robert

Bild vom Kommentator
Lieber Robert. Ein Mann aus Eritrea schrieb an seine Familie. „Deutschland hat sogar unser Wetter“! Dir viele Grüße der Franz

Robert Nyffenegger (31.08.2018):
Danke Dir und Dein Kommentar könnte auch tatsächlich zutreffen. Herzlich Robert

Bild vom Kommentator
Lieber Robert.
Dieser Sommer hat bestimmt einige Leute zum weinen gebracht.Die Ernte ist vertrocknet,manche ältere Menschen kamen mit der Hitze auch nicht auch Tiere haben gelitten.
Du hast ein tolles Gedicht geschrieben.Sei lieb gegrüßt,von
Brigitte

Robert Nyffenegger (31.08.2018):
Danke Dir, viele Alte in den Heimen sind wegen der Hitze gestorben. Wegen der 2000 Watt Gesellschaft blieben die Klimaanlagen abgestellt und das Zuviel an Solar-Strom wurde für die Weichenheizung der Bahn verbraucht. Herzlich Robert

Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).