Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„BERGSCHOF*“ von Paul Rudolf Uhl

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Paul Rudolf Uhl anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Abenteuer“ lesen

rnyff (drnyffihotmail.com) 04.09.2018

Herrliche Geschichte und prima verdichtet. Hab herzlichen Dank, hat Erinnerungen geweckt, als ich vor Jahren einen Käser Kurs besuchte und als Entgelt für Logis Schafe betreute. Davon später, herzlich Robert

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (04.09.2018)

Der Robert auf der Alm! Wahnsinn... Sei herzlich bedankt für den netten Kommi vom Paul


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 04.09.2018


Schönes Foto, anschauliches Gedicht.
Mei, die nahmen dich ganz schön in die Pflicht!

Salz, das war schon immer kostbar.
Das weiß auch ein dummes Schaf.
Wenn du in den Bergen kraxelst,
hat das Schaf vielleicht Bedarf...

Liebe Grüße von mir - Renate


 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (04.09.2018)

Haben abgeschleckt mich alle, weil ich auf dem Boden lag... Ganz schilmme Schafherden falle war das - glaub mir, wenn ich's sag! Schmunzeldank, Renate!


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 04.09.2018

Wenn auch Angstschweiß salzig schmeckt,
die Schafe haben gern geleckt.

Ein super Gedicht'l Paule,
lG Bertl.

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (04.09.2018)

Haben abgeschleckt mich alle, weil ich auf dem Boden lag... Ganz schilmme Schafherden falle war das - glaub mir, wenn ich's sag! Schmunzeldank, Berl!


Klaus lutz (clicks1freenet.de) 04.09.2018

Paule! Du bist einfach das Herz der Sprache! Ein umwerfend sympathischer Schreiber! Bleib dran! Klaus

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (04.09.2018)

Haben abgeschleckt mich alle, weil ich auf dem Boden lag... Ganz schilmme Schafherden falle war das - glaub mir, wenn ich's sag! Schmunzeldank, lieber Klaus!


Bild Leser

Lyrikus (eMail senden) 04.09.2018

Lieber varruckt´r SCHOF-umbieger PAUL,
d rum steh ich lieber auf WOLLFREIES "Meer-schaf"
a n dem jeder Fischkopf gern MAL schleck´n DA(R)F
u nd weil allerigisch betroffen ich ohne Deck´n schlaf
n un zählst im Traum diese Biester trotzdem BRAV!!
e twas mehr von GANS kannste ja locker vertragen
n ie schlägt Dir dies Gericht (mit Knödln) auf´n Magen ;-))
--->>> weich tue ich Dich hier umgarnen
soll ich Nepomuck lieber jetzt warnen?!?
Herzl. entspannte Urlaubs-Heimgrüße
aus dem herbstlich schönen Bietigheim
vom Jürgen

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (04.09.2018)

(;-)) - mei - Du wieder! Schmunzeldank, Jürgen!


tryggvason (olaf-lueken2web.de) 04.09.2018

Hätte ich nur in den Bergen gelebt. Aus mir wäre etwas geworden.
Zu spät. Leider.
Jetzt habe ich deine Gedichte. Danke.

Herzliche Grüße
Olaf

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (04.09.2018)

Stehtst du auf alpines? kann ich Dich bedienen! schicke Dir was:: Kraxeln mit meinem Sohn, dem Seemann: Nordwand Nordwand! - Welch ein starkes Wort! Klingt nach Schatten, feuchten Griffen… Senkrecht und gefährlich dort! Dohlenflug – mit schrillen Pfiffen… Einstieg: Schon beim ersten Licht; Herzklopfen und klamme Finger… Kletterfieber im Gesicht, fiebern so nur Weltbezwinger? Alles läuft, wie‘s immer war: „Wie viel Seil?“ – „Nur noch drei Meter!“ „Stand!“ – Kannst kommen, alles klar!“ „Achtung! Stein!“ – „Ja, danke, Peter!“ Doppelseil im Überhang; „Zug auf rot, lass nach das blaue!“ „Hab‘s geschafft, drum sei nicht bang, fester Fels, wohin ich schaue!“ Jetzt wird‘s leichter, Schrofen nur… Sichern kann nun ganz entfallen. Gipfelkreuz! – Das Glück ist pur! Juhezer lässt‘s Echo schallen! In der warmen Sonne dann: Handschlag und „Berg Heil, mein Lieber!“ Berggeist und Klabautermann, s lebe hoch das Kletterfieber! P.U. 08.08.04


Bild Leser

Horst Fleitmann (h.fleitmanngmail.com) 04.09.2018

Für Salz oder den Geschmack des Salzes machen diese lieblich friedlichen Tiere alles, lieber YPsule, das weiß man doch ;-))

Gefällt mir wieder!

Lulu der Hotte


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).