Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Der alte Baum“ von Brigitte Primus

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Brigitte Primus anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Natur“ lesen

Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 18.10.2018

Melancholie durchdringt gekonnt das gesamte Poem. Mich, liebe Brigitte, sprach es sehr an. Herzlichst RT

 

Antwort von Brigitte Primus (19.10.2018)

Ich danke dir von ganzem Herzen,lieber Rainer.Sei ganz lieb gegrüßt,von deiner Brigitte


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 17.10.2018

Auch wenn es am Ende traurig ist liebe Brigitte, traumhaft schöne Poesie! Chapeau! Grüße Dir Dein Franz

 

Antwort von Brigitte Primus (19.10.2018)

Hab ganz lieben Dank,lieber Franz.Ich komme jeden Tag zu dem Baum.Er sieht immer sehr traurig aus. Sei ganz lieb gegrüßt,von deiner Brigitte


rnyff (drnyffihotmail.com) 17.10.2018

Wunderschön und voller Melancholie. Ich denke:
So dürft es vielen von uns gehen,
Auch wenn wir keine Bäume sind.
Manch einer spürt noch keine Wehen,
Selbst wenn es knarrt ganz ohne Wind.
Lieber Gruss Robert

 

Antwort von Brigitte Primus (19.10.2018)

Lieber Robert. Ich komme jeden Tag zu dem Baum.Er steht auf einer Wiese wo Apfel und Birnen Bäume stehn.Er war mal ein Birnen Baum.Schade,das er nun so aussieht. Sei ganz lieb gegrüßt,von Brigitte


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).