Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Mein geliebtes Miltenberg am Main“ von Franz Bischoff

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Franz Bischoff anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Autobiografisches“ lesen

Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 22.10.2018

Lieber Franz, gutes Gedicht.

schönes Deutschland. Es gibt schöne Flecken in und an allen Ecken.

Herzlich Karl-Heinz


Musilump23 (eMail senden) 20.10.2018

Franz, du weißt einmal mehr mit wertenden Aussagen deine nähere Heimat nicht nur vorzustellen und auch wunderbar zu umschreiben, sondern auch mit einem wirkmächtigen Motivbild prächtig in Szene zu setzen. Ja gerade die Maingegend gibt dir dabei immer gute Gefühle von Heimat und Zuhause.
Mit frdl. GR. Karl-Heinz


Bild Leser

Paule (paul-uhlweb.de) 19.10.2018

und als Jugendlicher hatte ich auf das Licht aus Miltenberg gewartet:
Marienlicht - weißt, was ich meine?

 

Antwort von Franz Bischoff (20.10.2018)

Hallo Paul, vorab mein Dank dem Kommentar. Miltenberg ist eine traumhaft schöne Kleinstadt am Main und wann auch immer, da besuchen wir diese Stadt! Zum Marienlicht muss ich erstaunlich passen, oder hat dies mglw. mit Lichtaktionen zu bestimmten Jahreszeiten zu tun? Wobei ja auch einige Pilgerorte für Maria in der Nähe sind! Letztlich ist ja auch noch das wunderschöne Kloster Engelsberg gegenüber von Miltenberg und auch dort sind wir sehr oft. Grüße Franz


Bild Leser

Trickie Wouh (1und1jasminonline.de) 19.10.2018

Lieber Franz.
Ich wohne nahe an Rhein und Mosel.
Ich kann dich sehr gut verstehn.Es ist eine wunderbare Gegend.
Sei ganz lieb gegrüßt,von deiner
Brigitte


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 19.10.2018

Dem kann jeder, der diesen schönen Ort kennt, vollen Herzens zustimmen, Franz. Ein prima Gedicht! Liebe Grüße von RT.


Bild Leser

freude (adalbertdrei.at) 19.10.2018

Wenn du von der Burg ins Tal hernieder siehst,
du nie mehr deine Augen schließt.

Francesco, das Leben ist schön!

LG Beertoluccci


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 19.10.2018

Lieber Franz,

dein Gedicht mit dem herrlichen Foto bilden eine Einheit und deine
lobenden Worte kann ich sehr gut nachvollziehen.

Liebe Grüße von Hildegard


Bild Leser

chriAs (christa.astla1.net) 19.10.2018

Lieber Franz, viele schöne Plätze gibt es, aber der schönste scheint einem immer der der Heimat zu sein.
Liebe Grüße, Christa

 

Antwort von Franz Bischoff (19.10.2018)

Ja liebe Christa, da stimme ich Dir zu gerne zu! Ich kenne wo auch immer wunderschöne Plätze, doch diese in der Heimat, diese sind für mich Kostbarkeiten und meine fränkische Heimat und auch mein Bayernland, dies liebe ich wahrhaftig! Danke Dir und viele Grüße und Miltenberg, dies hat einfach Format!


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).