Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„INVASION“ von Marlene Remen

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Marlene Remen anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Jahreszeiten“ lesen

Bild Leser

Minka (wally.h.schmidtgmail.com) 23.10.2018

liebe Marlene,
ja, alle Tiere sollen leben. Doch manche will ich nicht im Haus habe. wir haben einen Siebenschläfer oben irgendwo. er macht Krach für zehn. Und seit gestern habe ich Katzenflöhe. Ich kann dir sagen, dicke Stiche, Jucken bis zum Verrückt werden. Unsere Kätzchen waren in Pension, mit vielen anderen zusammen. Sie haben die Viecher wohl mitgebracht. Die Mauzis liegen nachts auf unserem Bett.
Habe früher , als wir mit dem Rucksack durch Südfrankreich gezogen sind, 5 Flöhe gehabt. Habe die Nase voll von manchen "Viechern"!!!!
Also, alle sollen leben, nur manche weit genug weg.
Herzlich Deine Wally

 

Antwort von Marlene Remen (24.10.2018)

Liebe Wally, danke dir für die lieben Worte. Ja, du hast Recht, manche Viecher können nerven, aber gehen Katzenflöhe auf Menschen ? Mein Flecki hat auch oft welche, aber ich hab noch keine bei mir gespürt. Aber, er schläft ja auch nicht in meinem Bett, er hat sein Eigenes. Da wünsch ich dir, das die Juckerei bald aufhört. Liebe Grüße dir und Fred und deine Mauzis, die du aber trotzdem lieb hast, oder ? Deine Marlene


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 23.10.2018

Liebe Marlene,

jedes Lebewesen hat seinen Sinn und so ist es genauso.

Liebe Grüße von Hildegard

 

Antwort von Marlene Remen (24.10.2018)

Liebe Hildegard, ich danke dir für die zustimmenden Worte. Jedes Lebewesen hat seine Daseinsberechtigung. Liebe Grüße dir von Marlene


Bild Leser

freude (adalbertdrei.at) 23.10.2018

...Marlene, das seh ich auch so.
LG Bertl.

 

Antwort von Marlene Remen (24.10.2018)

Lieber Bertl, danke dir, ja, wir lassen jedem Tierchen sein Plaisierchen. Liebe Grüße dir von Marlene


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).